elmiland.de Radio Regenbogen

Mehr Vielfalt???


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum

Geschrieben von Stephan am 03. November 2003 22:13:51:

Ich wohne erst seit einer Woche wieder im Sendegebiet von RR und kann mir deshalb erst jetzt ein Urteil über das neue "Programm" erlauben. Der größte Vorwurf, den die meisten in diesem Forum an den Sender richteten, war die musikalische Eintönigkeit. RR spielte zwar von Robbie Williams über U2 bis Led Zeppelin und Metallica verschiedene Musikrichtungen, leider war das Repertoire aber so klein, dass sich die Songs ständig wiederholten. Die Tatsache, dass bestimmte Bands wie The Who oder Def Leppard nie/kaum gespielt wurden, verstärkte den Missmut.

Die Umstellung zu einem Classic Rock Radio hat daran im Prinzip nichts geändert, im Gegenteil: Stilistisch hat sich Rockland Radio weiter eingeschränkt. Wie es scheint, wird auch die Rotation immer derselben Songs beibehalten. Im Moment fällt dies nur noch nicht so stark auf, da offenbar einige Nummern aus dem Programm genommen und durch Classic Rock Hits, beispielsweise von The Who, ersetzt wurden.

Mein Fazit ist deshalb leider, dass Eintönigkeit durch Eintönigkeit ersetzt wurde. Achja, und die Nachrichten werden jetzt morgens auch früher als normal vorgelesen...wirklich innovativ.





Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum