elmiland.de Radio Regenbogen

4 Jahre danach


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum

Geschrieben von Dortmunder am 13. November 2003 21:57:30:

Hallo!

Aus Melancolie an dieses Forum geraten, habe ich mir die erste Seite im Archiv angesehen. Dort stehen ja die Artikel als es um den Rauswurf von Elmar Hörig bei SWF3 ging.
Auch für mich ist die Elmi-Radio-Show unvergessen, allerdings habe ich den Sendebereich wohnlich verlassen, als die Zwangsvereinigung noch nicht vollzogen war. Jetzt komme ich alle Schaltjahre mal in die Nähe von koblenz und höre auch mal SWR3. Mir rollt es dann immer die Fussnägel hoch. Der Sender gleicht einem schwachsinnigen Privatsender, bei dem ich alle 5 Minuten erzählt bekomme, wo ich denn gerade mein Ohr habe (Mehr hits, mehr Kicks usw.) Immer besser Informiert und alles schön und toll und supi.
Ich könnte auch über SAT hören, aber da kann ich mir wirklich nicht reinziehen.

Wie ist das denn allgemein so? Hat man hier im Forum als alter SWF3-Hörer sich mittlerweile an die neue Zeitrechnung gewöhnt oder "bekämpfen" sich die beiden Lager SWF/SDR immer noch und beide behaupten ihre Senderstruktur war die einzig seeligmachende.

Irgendwie läuft im Radio überall die gleiche Pampe. RPR war früher auch besser, jetzt unterscheiden die sich auch nicht mehr von billigen Privatsendern.

Aber genug unzusammenhängendes geredet. Einen schönen Gruß an alle Nostalgiker, die sich gerne an die Zeiten von Hitline (NEIN ICH KANN ETERNAL FLAME NICHT MEHR HÖREN!!!) etc. erinnern.

Ciao aus Dortmund
Thomas






Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum