elmiland.de Radio Regenbogen

Re: Medienanalyse: jedes Quartal gewinnen SWR und RPR Hörer, aber wer verliert ???


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum

Geschrieben von Sachsen am 03. März 2004 21:38:08:

Als Antwort auf: Medienanalyse: jedes Quartal gewinnen SWR und RPR Hörer, aber wer verliert ??? geschrieben von Türbein am 03. März 2004 18:25:19:

>Jetzt ist sie wieder da, die neue Medienanalyse 1. Quartal 2004.
>Und siehe da ? Der SWR gibt an, deutlich Hörer gewonnen zu haben. Wenn wir mal vom Bundesland Rheinland-Pfalz ausgehen (die Baden-Württemberger also mal nicht mitgerechnet), muss dann nicht Radio RPR automatisch Hörer verloren haben ? Wo kommen die denn ständig her, die tausende von neuen Hörern ? Geht man aber auf die Radio RPR Homepage, so liest man auch hier, das man sich deutlich vor dem SWR befindet. Da stimmt doch irgendwas nicht oder ?
>Es ist mir echt absolut rätselhaft, wie alle drei Monate der SWR und RPR Hörer dazu gewinnen, aber keiner Hörer verliert. Werden hier die Hörer verschaukelt ?
>
>wieso, der RPR hat doch jede Menge Hörer verloren. In der Rubrik" Hörer gestern" allein 63 Tausend. War ja auch logisch, nachdem die guten Leute jetzt alle beim SWR1 sind.>frechgrins<
Gruß vom Sachsen





Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum