elmiland.de Radio Regenbogen

weitere Empfangsmöglichkeiten


Elmar Hörig SWF3 Radio Regenbogen Forum

Geschrieben von errs-archiv am 20. März 2004 14:07:29:

Als Antwort auf: Radio Regenbogen Webstream geschrieben von errs-archiv am 20. März 2004 13:51:01:

Radio Regenbogen ist auch in weiten Teilen Südwestdeutschlands konventionell per Antenne zu empfangen, auch in Teilbereichen des "Rocklandes".
In Randgebieten lohnt es sich mehrere Frequenzen und Antennenpositionen für optimalen Empfang auszuprobieren.
Nicht immer bringt der nächste Sender das beste Ergebnis. Der Sender auf 102.8 in Heidelberg ist z.B. schwächer als der auf 100.4 Hornisgrinde. Auch kommt es darauf an wie weit es je nach Standort möglich ist Störsender durch optimierte Antennenposition "auszublenden". Erfordert manchmal etwas Experimentierfreundigkeit, aber der Empfang per Antenne ist eben immer noch der kostengünstigste.






Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Radio Regenbogen Forum