elmiland.de

Re: Damals: Elmi im TV


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen) FORUM

Geschrieben von Pepe Gonzalez am 18. April 2004 16:56:13:

Als Antwort auf: Re: Damals: Elmi im TV geschrieben von errs-archiv am 18. April 2004 14:15:41:

naja das kennen wir doch schon eigentlich müßte jeder wissen daß gerade Leute wie Elmi, Schmidt aber auch Wolfgang Menge (alles Gute zum 80.) eben eine art "Negativ-Indentifikationsfiguren" (ums mal so zu nennen ) um a) zu polarisieren und damit b) man nach dem lachen auch mal darüber nachdenkt worüber man da lacht. Eine gute Möglichkeit mit eigenen Vorurteilen aufzuräumen. Das ist wesentlich besser und effektiver als das moralinsaure Gelaber der politisch-korrekten. Na klar bekommen Leute wie Schmidt und Elmi auch Applaus aus der falschen Ecke aber da stehen sie drüber sie sind ihnen intellektuell ohnehin weit überlegen.

übrigens, um mal zum thread zu kommen, ihr kennt doch bestimmt auch noch "Liebe auf den ersten Blick" mit Elmi? "Geh' auf's Ganze" soll er auch mal moderiert haben?

>Alles eben nur Show, Schau, Schauspielerei ;-)
>Viele glauben Larry Hagman, sei auch privat ein fieses texanisches, reaktionäres, ultrakonservatives republikanisches Arschloch weil er eben in "Dallas" J R so glaubwürdig vermittelt hat, ja schlimmer noch: viele glauben alle Texaner wären so.
>Dabei ist das alles nur Schauspielerei und er da genaue Gegenteil:





Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen) FORUM