ELMI bei MySpace.com

Re: SWF3 Museum - super Idee


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen) FORUM

Geschrieben von errs-archiv am 03. Mai 2004 01:30:36:

Als Antwort auf: Re: SWF3 Museum - super Idee geschrieben von Pepe Gonzalez am 02. Mai 2004 18:13:07:

>[...] Mir persönlich ist das egal (siehe oben)aber eventuell nicht dem Verlag. Zugegeben dem entgeht dadurch kein Cent (wer kauft schon alte Zeitungen)aber mittlerweile erwerben sich diverse Winkeladvokaten und Rechtsverdreher ordentlich Geld mit dem Abmahnen der Anbieter solcher Bilder, Klänge etc. Da wird mal wieder eine Mücke aus ein Elefant gemacht, das liegt aber auch vor allem an der Kariere (bzw Geld-)geilheit so mancher Zeitgenossen und last not least an den grotttenschlechten Gesetzen in unsere "Demokratie".

Diese Gänsefüßchen kann man gar nicht stark genug betonen. Ich spreche inzwischen von Pseudo-Demokratie, Filzokratie, Mafiosikratie etc.
In Deutschland gibt es praktisch kein demokratisch legitimiertes Gesetz.

>(Ich sympathisiere nicht mit libertären Ideologien dennoch finde ich das alles zu restriktiv aber das ist OT)

OT muss auch mal sein. Versuch's mal mit echter (direkter) Demokratie. Wenn's hier zu OT ist: im heise/tp-Forum wird des öfteren darüber diskutiert.

> Wie dem auch sei ein SWF3-Museum kann nur funktionieren, wenn man es mit dem SWR abspricht aber ich glaube kaum daß das was bringt

Letzteres: ja. SWF3 soll ja totgeschwiegen werden.
Wär ja auch schlimm, wenn die jungen Hörer mitkriegen würden, wie gut Radio mal war und welchen Mist sie heutzutage zu hören kriegen. Also: Giftschrank auf, SWF3 rein, Giftschrank zu.
Bei ersterem: das sehe ich durchaus Möglichkeiten ... entsprechendes individuelles Engagement vorausgesetzt.






Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen) FORUM