ELMI bei MySpace.com

Re: Elmi iss schon gut, ABER


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Michael B. am 03. August 2004 22:45:29:

Als Antwort auf: Re: Elmi iss schon gut, ABER geschrieben von errs-archiv am 03. August 2004 20:58:01:

Ich höre Hörig fast jeden Tag. Nicht pienzen, dass Elmi reingepfuscht bekommt! Soviel Eigenverantwortung hat bei RR sonst nämlich gar kein Moderator. Der darf jede Menge eigene Musiktitel spielen (macht sonst ausschließlich die Musikredaktion) und kann nach fast jedem Titel seinen Senf dazugeben (auch da bleibt den Moderatoren sonst nur vorprogrammierte Zeit). Das ganze ist eine nette Abwechslung zum Rest des Tages. Und ihr werdet es nicht glauben. Radio Regenbogen war schonmal schlechter - viel schlechter.


>>ich finde, es ist ein sehr akzeptabler kompromiss. [...]
>>aber im grossen und ganzen finde ich die musikauswahl bei RRB erträglich.
>Bis zur nächsten non-elmi-Moderation ;-)
>>meinen geschmack kann eh kein kommerz. ausgerichteter sender spielen. damit muss ich mich abfinden. das kleinste übel ist also "erträglicher einheitsbrei". versteht ihr, was ich meine?
>Ich denke schon. Im Rahmen eines "Klementiiiiiiene"-Reklame-finanzierten Kommerzradios holt Elmi wohl das Maximum raus was drin ist, obwohl ich mir von der Senderleitung her weniger debile aber dennoch erfolgreiche Sendekonzepte vorstellen kann z.B. mehr Mitbestimmung der Hörer im Programm. Die Hörer sind ja nicht blöd und haben alle zusammen mehr auf dem Kasten als die kleine RRb-Redaktion. Wenn die sich auf ihre Rolle als Moderator im eigentlichen Sinne rückbesinnen würden, statt zu versuchen den Alleinunterhalter zu geben, käm vielleicht auch was raus. Die derzeitige "Mehr Auswahl"-Kampagen von RRb ist zwar in die richtige Richtung gedacht, aber gut gemeint und gut gemacht sind eben unvereinbare Gegensätze.
>Abwechslungsreiches Programm mit Anspruch können sich eben nur staatlich finanzierte Sender leisten. Ich hör hier ab und zu AFN. Die haben zwar auch ein bescheuertes Sendekonzept aber die Musikauswahl ist eine Auswahl und keine Rotation.
>Und andere Senderkonzept sind entweder gescheitert (worden) oder unbedeutend geblieben.





Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM