ELMI bei MySpace.com

Re: Olympia-Oxymorons


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Yogi am 26. August 2004 18:49:03:

Als Antwort auf: Olympia-Oxymorons geschrieben von errs-archiv am 26. August 2004 14:44:41:

>Oxymoron = gr. "das Scharf-Dumme", Zusammenstellung zweier sich widersprechender Begriffe in einem Additionswort oder als rhetorische Figur:
>Die Ringer boxen sich durch.
>Bei den Gehern läuft nichts mehr.
>Die Gewichtheber haben's nicht leicht.
>Die Schwimmer sitzen auf dem Trockenen.
>Mit den Turmspringern geht es aufwärts.
>Die Reiter kriegen die Hufe nicht hoch.
>Die Ruderer haben das Ziel im Auge.
>Die Fechter machen keinen Stich.
>Die Hochspringer reissen nix.
>Die Weitspringer kommen zu kurz.
>Die Kugelstoßer ziehen das durch.
>Bei den Radfahrern läuft es nicht rund.
>Die Liegend-Schützen stehen das durch.
>Die Zehnkämpfer lassen Fünfe grade sein.
>Die Triathleten waren der Vierfachbelastung nicht gewachsen.

Die Hochspringer reissen nix. --> Das ist doch so gewollt!!! Wo ist der Widerspruch ??? ;-)




Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM