ELMI bei MySpace.com

Re: ELMI als Late-Night-Talker ???


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Yogi am 07. Oktober 2004 22:44:03:

Als Antwort auf: ELMI als Late-Night-Talker ??? geschrieben von Elmi-Süchtiger am 07. Oktober 2004 15:26:29:

>Das Ende von “Anke Late Night” zeigt doch gerade auf, dass auch die Begnadetsten am falschen Format scheitern.
>Anke Engelke bei ‚Ladykracher’, bei ‚Blind Date mit Olli Dittrich’ oder früher bei der ‚Wochenshow’ etc. ... alles Top, aber als Late-Night-Talkerin, nein Danke, Anke. Trotz Talk mit den Gästen, meist das Schwächste von Harald, das Stärkste von Anke. Aber tagesaktuelle Themen zynisch-komisch zu kommentieren, ist nicht ihr Ding. Muss auch nicht sein, sie hat unerreichte Stärken in anderen Comedy-Bereichen. Bitte gerne mehr davon, Anke !!!
>Und Elmi... zweifellos ein Harald Schmidt des Radios, eben ein ‚Radio-Gott’ , jawohl.
>Mit Nathalie... mehr als ein Sidekick vom Format eines Manuel Andrack, auch ok.
>Aber eine Late-Night-Show wäre eben das falsche Format: Wo blieben dann Elmis hochinteressante Beatles-Memories, wo seine genialen Kommentare zu Musiktiteln.
>Wie funktionieren seine Jokes über Dinge, die niemand sehen kann, nicht einmal Nathalie direkt an seiner Seite ;-)
>Und wer will wirklich Gespräche mit nur für die Quote aufgezwungenen Gästen sehen ?
>Und – noch schlimmer - was würde dann aus Rosettchen und Dödel, etwa Hartz IV-Opfer ;-)
>Nein, die ELMI-Show mit Nathalie im Radio, das isses.
>Und bei der Gelegenheit noch was (Entscheidungsträger bei Radio Regenbogen aufgepasst):
>Nicht alle Elmi-Fans sind VON HIER.
>Empfang über Satellit sollte für einen Sender mit Nummer-Eins-Anspruch eigentlich obligatorisch sein.
>Gruß vom Elmi-Süchtigen

Da bleibt einem nicht Anderes übrig, als dem lieben Klaus beizupflichten!
Auch an der Donau scheint es 'intelligente Lebensformen' zu geben... ;-)




Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM