ELMI bei MySpace.com

Re: Stimmprobe mit Freddie Mercury


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Sachsen am 30. Januar 2005 16:01:59:

Als Antwort auf: Re: Stimmprobe mit Freddie Mercury geschrieben von errs-archiv am 30. Januar 2005 14:50:25:

>>früher gab es bei SWF3 die Stimmproben: Eine Karlsruher Gesangslehrerin "testete" bekannte Rock-Sänger. Es fielen eigentlich alle mit Pauken und Trompeten durch, außer Freddie Mercury, von dem sie hin und weg war. Hat jemand zufällig diese "Stimmprobe" und könnte Sie mir mailen?
>Dafür würde ich mich auch interessieren. *sabber* :-P
>Verrottet aber sicher im Giftschrank beim SWR :-(
>Was für eine aussergewöhnliche Stimme Freddy Mercury hatte, hat zu seinen Lebzeiten wohl nur der Kenner gewusst. Erst nach seinem Tod hat es auch der Laie gemerkt als sich andere Leadsänger bei Queen versucht haben.
>Kaum zu vergleichen, aber so ähnlich wie diejenigen, die sich daran versuchen den ABBA-Sound nachzumachen. Das gelingt ja noch nicht mal Bennie und Björn selbst mehr.
>
>das ist ja nun wirklich kein Vergleich, wer Queen Fan ist, der kann sich normalerweise nicht ABBA antuen. Das gibts nur bei SWR1!! Und den Abba Sound haben viele Bands wirklich gut nachgespielt,das es dem Björn und Bennie
nicht gelingt das ist ja nicht bewiesen, weil sie es ja nicht wollen. Kann man aber auch gut drauf verzichten, es gab damals AC/DC und Abba. Und rate mal wer heute noch super Konzerte gibt. Außerdem!! Wer Queen hören will, der hört nicht Regenbogen oder SWR1, der hört es dort wo er die gute Musik auch bekommt-->http://www.allrock.de/
Letzte Stunde Queen 2mal, gut das man verglichen hat.
Gruß vom Sachsen





Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM