ELMI bei MySpace.com

Re: Ab April Regenbogen ohne Elmi


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Yogi am 12. Februar 2005 21:02:08:

Als Antwort auf: Re: Ab April Regenbogen ohne Elmi geschrieben von Ralf Arendt am 12. Februar 2005 18:03:55:

>>Radio Regenbogen will den Vertrag mit Elmar Hörig über den 1.April 2005 aus finanziellen Gründen nicht verlängern. Die Leitungskosten nach Lanzarote waren denen zu hoch. Genau das war der Grund beim plötzlichen Aus bei Rockland gewesen.
>Hallo Elmi-Fan-Gemeinde,
>auch auf die Gefahr hin, dass ich mir damit keine Freunde mache
>(aber in einem Forum sollten alle Meinungen akzeptiert werden):
>Ich fände es echt gut, wenn Elmar Hörig bei Radio Regenbogen keinen Zukunft hätte.
>Warum ?
>Bei einem Sender, der voll auf der Abzock-Masche reitet, macht sich jede(r) Mitarbeiter/in eigentlich zum Mittäter, der wie Hoyzer hinter Gittern gehört.
>Denn bei der Wortschätzchen-Verarsche kommen doch bei 49Cent/Anruf eher höhere Beträge als beim 'Bundesliga-Wettskandal' zusammen !!!
>Trotz Pseudo-Alibi JACKPOT
>Oder ???

Teilweise muss ich dir recht geben, aber bei Lotto (und anderen Glückspielen) würde ja auch keiner den Zeigefinger heben. Außerdem benutzen auch die meisten anderen Sender (sogar der SWR) solche "Servicenummern" für ihre "Glücksspiele". Der kleine, aber entscheidende, Unterschied ist, dass man dort vorher weiß, was es kostet und es sich nicht um manipulierte Fussballspiele, was ja der eigentliche Skandal ist, handelt.
Glückspiele sind nicht verboten, lediglich deren Manipulation zum eigenen Nutzen --> man sollte nicht Moral mit kriminellen Machenschaften verwechseln.




Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM