ELMI bei MySpace.com

Bei anderen Tönen fragt man sich ob er es denn wirklich ist ...


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von errs-archiv am 21. Februar 2005 23:44:15:

Als Antwort auf: Heute einmal ganz andere Töne in diesem Forum vom geschrieben von Elmi-Süchtigen am 21. Februar 2005 16:19:04:

Gegeben die Tatsache, dass es wirklich der Elmi-Süchtige ist:

>lange habe ich alles mit Humor genommen, aber irgendwann ist der Bogen überspannt:

Das ist wie beim Fußball:
Echte Fans müssen auch leiden können ;-)

>1) Thema Emails:
>Wie Elmi seine Fans auf die Schippe nimmt, indem er behauptet, über 400 mails/Tag ZU BEANTWORTEN, kann ich nicht mehr verstehen und auch echt nicht mehr ertragen.

Elmi hat noch NIE Email in nennenswertem Umfang beantwortet. Das sollte jeder Fan mittlerweile wissen.

>2) Thema Wortschätzchen:
>Das KönigwerQ-Rätsel ist nun endlich gelöst, die Kohle von Radio Regenbogen eingefahren und als Bruchteil in Form eines Jackpots wieder ausgeschüttet (ein Hörer sagte während der Elmi-Show, ca.400-500 mal angerufen zu haben, das macht pi mal Daumen 230 Euro; was mag da über Wochen zusammenkommen *mitderFaustaufdenTischhau*)

Genauso oft hat Elmi mindestens davor gewarnt.
Fazit: selbst schuld, wer anruft.
Ich hab noch niemals eine Gewinnhotline oder ähnlich Kostenpflichtiges angerufen und werde es mit Sicherheit auch nie tun, selbst wenn Elmi 24/7 sendet.

> das ganze Brimborium wurde von Elmi oftmals sehr zynisch kommentiert [echt OK!!!],

Wer das Körnchen Wahrheit in seinen Späßen findet und das wegläßt wo er daneben liegt ...

> aber jetzt geht's halt weiter und es heißt auch in der Elmi-Show nur noch: Einfach weiter anrufen,anrufen,anrufen...

Ich mag das Wortscherzchen mindestens genausowenig wie Elmi. Andererseits scheint es genug Dumme zu geben die da wie blöd anrufen und Radio-/TV-Sender müssen sich in einem knappen Werbemarkt finanzieren. Da liegt die Versuchung nahe ...
Elmi hat vielleicht die besten Sprüche drauf. Ein alternatives Finanzierungskonzept für gutes Radio hat er aber auch nicht zu bieten (mehr als "Werbung schalten" ist ihm dazu in einem Interview nicht eingefallen). Nur: ich habe auch kein besseres Konzept ausser gar kein Radio.

>3) Thema Rrb-Gipfelparty auf dem Feldberg am Samstag, 19.02.05:
>Originalzitat Südwest3-Videotext:

Sehr unparteiische Quelle ;->

>"Ein Schwerverletzter und 50 Einsätze des Rettungsdienstes sind die Bilanz der 'Gipfelparty' am Samstag auf dem Feldberg. Ein Mann hatte bei einer Schlägerei schwere, 5 weitere Personen leichte Verletzungen erlitten. Rund 3000 Menschen hatten das Fest besucht."
>Ähnliches war noch ausführlicher heute auch in der Presse zu lesen...
>Elmi hat dazu in der Show heute nur humorige Worte parat: "Super Stimmung, 10000-20000 Menschen waren da... usw.usw."
>Nichts Zynisches, unterschiedlich Bewertbares, Schmankerl für Zwischen-den-Zeilen-Hörern, wie ich es von ihm gewohnt war!

Haben wir die gleiche Sendung gehört?
Elmi war doch eher direkt. Wie zu dem Sicherheitsfuzzi der für "Ordnung" sorgen wollte ;-)
Und Elmi moderiert nicht die Tagesschau.

>Meine Hoffnung bleibt, dass Elmi sich wieder besinnt und wieder ein unbequemer, nicht angepasster "H.S-des-Radios" wird

SWF3 gibt es nicht mehr. RRb ist ein Kompromiss. Welcher Sender gibt Elmi sonst die Rückendeckung und Unabhängigkeit, die er dafür braucht?

>(und sich wieder mehr um seine echten Fans kümmert)

Wieder mehr?
Elmi hat sich noch nie sonderlich um seine Fans gekümmert.
Kann ich auchverstehen: kleiner Finger, ganze Hand.

>Gruß vom Elmi-Süchtigen

Glaub ich irgendwie nicht ...





Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM