ELMI bei MySpace.com

Re: Bei anderen Tönen fragt man sich ob er es denn wirklich ist ...


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Elmi-Süchtiger am 22. Februar 2005 14:31:31:

Als Antwort auf: Bei anderen Tönen fragt man sich ob er es denn wirklich ist ... geschrieben von errs-archiv am 21. Februar 2005 23:44:15:

[...]
>>3) Thema Rrb-Gipfelparty auf dem Feldberg am Samstag, 19.02.05:
>>Originalzitat Südwest3-Videotext:
>Sehr unparteiische Quelle ;->
>>"Ein Schwerverletzter und 50 Einsätze des Rettungsdienstes sind die Bilanz der 'Gipfelparty' am Samstag auf dem Feldberg. Ein Mann hatte bei einer Schlägerei schwere, 5 weitere Personen leichte Verletzungen erlitten. Rund 3000 Menschen hatten das Fest besucht."
>>Ähnliches war noch ausführlicher heute auch in der Presse zu lesen...
>>Elmi hat dazu in der Show heute nur humorige Worte parat: "Super Stimmung, 10000-20000 Menschen waren da... usw.usw."
>>Nichts Zynisches, unterschiedlich Bewertbares, Schmankerl für Zwischen-den-Zeilen-Hörern, wie ich es von ihm gewohnt war!
>Haben wir die gleiche Sendung gehört?
>Elmi war doch eher direkt. Wie zu dem Sicherheitsfuzzi der für "Ordnung" sorgen wollte ;-)
>Und Elmi moderiert nicht die Tagesschau.

Natürlich haben wir die gleiche Sendung gehört, oder gibt es etwa einen Unterschied zwischen Kabel- und Antennenempfang? ;-)

Zugegeben, es könnte sein dass die Story von den "Schneebällen in den Genitalbereich" die Andeutung einer Protestaktion gegen Regenbogen waren, von der man wohl nur durch Elmi erfährt (Ursache evtl. Wortschätzchen???)... aber ich bleibe dabei, Aussagen wie
"Ich muss die Radio-Regenbogen-Hörer wirklich loben, die haben ganz toll ausgehalten"
oder
"Es müssen 10, 20-tausend Menschen gewesen sein, die da gejubelt haben"
oder
"Es war eine Super-Stimmung... toll, jederzeit wieder!!!"
sind absolut nicht differenziert interpretierbar.

Gruß
Elmi-Süchtiger







Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM