ELMI bei MySpace.com

Re: OT: Airbus 380 Probeflug - Ist dies ein politisches Forum? ;-)


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Sachsen am 28. April 2005 08:18:13:

Als Antwort auf: Re: OT: Airbus 380 Probeflug - Ist dies ein politisches Forum? ;-) geschrieben von Yogi am 27. April 2005 22:30:04:

>>Weil Elmi sich zu unkritisch über den Probeflug des A380 geäussert hat, hier die ergänzende Meldung dazu:
>>---
>>Die hässliche Seite der Airbus-Mafia zeigt sich in Hamburg Neuenfelde :-(
>>Airbus und die CDU im Verbund mit den Printmedien terrorisieren den Stadtteil, der sich von Airbus nicht kaputt machen lassen will. Dabei wird vor Schlammschlachten, Enteignungsdrohungen und übelster Lügen- und Verleumdungskampagne seitens Airbus und CDU, namentlich Herrn Beust, als besonders verlogenes Politikerexemplar, nicht zurückgeschreckt.
>>http://www.neuenfeldebrauchtuns.de/
>Wirtschaft, Wirtschaft, über alles...
>Einzelschicksale und kolaterale Beeinträchtigungen, haben sich dem Gesamtwohl (der Bonzen?) unterzuordnen.
>>Die CDU ist bezeichnenderweise auch die Partei, die in Hamburg die Volksgesetzgebung de facto abschaffen will, weil das Volk zuviel mitbestimmen will.
>>http://www.rettet-den-volksentscheid.de/
>Politiker wissen doch am Besten, was für uns gut zu sein hat und am Allerbesten, was für sie selber den größten Vorteil bringt.
>Ausnahmen soll es ja vereinzelt geben, aber sicher nicht, wenn man Partei-Karriere machen will.
>
>soll ja jeder seine Meinung haben, aber wenn de selber mal Hartz IV Patient wirst, dann denkste anders darüber. Manchmal muß man sich echt nicht wundern wenn Firmen abwandern wenn wegen jeden Furz jahrelang die Gerichte beansprucht werden. Ist doch nicht so das die Leute die es betrifft das nicht bestens bezahlt bekommen.
Ich bin bestimmt kein Freund der Politik, aber manchmal muß man schon abwägen. Ist doch klar das die von Toulouse die Teile mit den Frachtmaschinen direkt nach Hamburg fliegen wollen. Und ich kann Airbus verstehen, haben jahrelang hart gearbeitet, sich gegenüber Boeing einen fetten Vorsprung erarbeitet, der jetzt wieder an so einem Kartoffelacker scheitern soll. Ich meine, man sollte darauf stolz sein, da ist auch ein gutes Stück "DEUTSCHE WERTARBEIT" dabei, und es hat funktioniert.
Gruß vom Sachsen




Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM