ELMI bei MySpace.com

Politischer Einfluss und Kreuzköpp


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Michael am 28. August 2005 23:50:22:

Als Antwort auf: Re: War SWF3 wirklich so gut? geschrieben von Dirk Heldmaier am 19. August 2005 13:16:03:

Ich kann mir denken, daß unser kürzlich verabschiedeter Lãnnndesvaador schlicht entsetzt war über die Unchristlichkeit des Baden-Badener Senders und das gerne im Sinne des Kreuzes gelöst sehen wollte...

Im übrigen muß ich sagen, daß ich die letzten 3-5 Jahre SWF3 schon nicht mehr so mochte (kam schon ziemlich viel Müll), die Musikfärbung lässt sich anhand meiner C-Team Aufnahmen gut nachvollziehen: 92 kam noch ein geiles Lied nach dem andern, 1994 hatte ich schon ziemlich viele Aufnahmelücken, die das Einpassen von 2 Sendestunden auf eine 90er-Kassette einfach machten (da kam dann Blümchen oder "Tears don´t lie" in der Rumpel-Möp-Version von damals).
Ich zog damals den Style von SDR3 eindeutig vor, die waren damals die großen Gewinner, eigentlich: Dr. Music, die Bahnhofsstudios, viel Black, die ganzen Sommerspiele, ein cooler Matze Holtmann, Musik von Jogi Rathfelder und der oberentspannte Thomas Schmidt, das hat richtig Spaß gemacht, während SWF3 damit beschäftigt war, seine Gagtory zu bewerben.

Man kann schon sagen, nach Gründung der Bahn AG hatte auch SWF3 seine besten Zeiten hinter sich. Und Elmi hatte damit zu kämpfen, daß er nur noch 3 Jingles gleichzeitig laden konnte, anstatt auf der Jinglemaschine rumhämmern zu können... ;-)

Gruß Michael




Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM