ELMI bei MySpace.com

Re: Fortbestand dieses Forums - Spender gesucht!


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Yogi am 25. März 2006 15:40:37:

Als Antwort auf: Re: Fortbestand dieses Forums - Spender gesucht! geschrieben von Elmi-Süchtiger am 24. März 2006 11:30:45:

..., trotzdem halte ich von anmeldungspflichtigen Foren nicht viel. Die halten zwar Trolle und Spammer fern, aber eben auch Poster, die mal aus einer Laune heraus kuriose Einträge 'absondern'.
>Und ein Zugriff auf die Einträge in diesem Forum halte ich für sehr wichtig, da es sich schon um ein zeitgeschichtlich relevantes Archiv des Wandels der Radiolandschaft seit dem Ableben des Non-Plus-Ultra-Senders SWF3 handelt.
>Gruß vom
>Elmi-Süchtigen

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass eine Anmeldepflicht nur bedingt Spammer und Trolle fernhält.
Fast jeder schreibt (ungewollt?) mal Beiträge, die Trolle zur Reaktion ermuntern, da jede 'kuriose' bzw. leicht provokante, spitzfindige, ironische, sarkastiche oder auch nur sachlich konträre Wortmeldung diese Reaktionen auslöst. Zum Trollen gehören halt immer zwei, die mitmachen... ;-)
Deshalb auch der gute Rat: Don´t feed the Trolls!
Außerdem wird von Euch ein anmedepflichtiges mit einem moderierten Forum verwechselt, was nochmal ein Riesenunterschied ist. Elmisounds betreibt ein unmoderiertes Forum, wobei sich jeder Poster im klaren sein sollte, dass kein Forum rechtsfreier Raum ist (selbst bei diesem werden die IP-Adressen festgehalten) und es gibt immer wieder Fälle, wo die Betreiber zur Herausgabe der Informationen gezwungen werden, wenn sich (meist kommerzielle Interessen) von Beiträgen verunglimpft oder gar geschädigt fühlen.
Zur Bewahrung des Inhaltes dieses Forums gibt es, soweit ich es bisher gelesen habe, keine gegenteilige Meinung - lediglich das Festhalten an dieser teuren Variante steht zur Diskussion. Ich selbst war leider nie ein begnadeter Programmierer und werde es auch nie sein. Solange es nur Absichtserklärungen gibt, denen (warum auch immer) keine Taten folgen, kann ich das momentane Festhalten, nur zur Wahrung des unbefriedigenden Zustandes, nicht verstehen.

Yogi




Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM