ELMI bei MySpace.com

Re: Wahlen in Serbien und Bosnien-Herzegowina,wir wollen LORDI!!


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Sachsen am 25. Mai 2006 09:22:47:

Als Antwort auf: Re: Wahlen in Serbien und Bosnien-Herzegowina,wir wollen LORDI!! geschrieben von PiLL HiP am 21. Mai 2006 23:31:17:

>Zündstoff für "Sachsen":
>Jetzt gewinnen schon Ekel-Rocker bzw. der Parteivorstand der NPD den Grand Prix D´Eurovision 2006, wenn sie schon nicht det Serbien und det Bosnien-Herzigowina im Sturm erobern können
>(Wäre doch keine schlechte Idee, oder? Olympische Diszipline wie politisches Hürdensaufen oder parteiprogrammatischer Pflastersteinweitwurf werden so langsam ja auch langweilig).
>Und depperte Wessis sollen glauben, es hätten gestern in Athen nur besoffene Finnen gewonnen.
>Und die Wessis selbst, sprich Texas Lightning, so´ne Art singende TKKG, belegten (wie üblich) nur Platz 15.
>Schade, daß ich Elmi im Radio am Samstag verpaßt habe.
>Zum GP D`E hat er bestimmt seine Witzchen vorab gemacht.
>Vielleicht auch zu dieser singenden Porno-Queen aus Analusien (neu dabei, aber sehr armer Baltik-Staat), die "eigentlich hochintelligent" ist, was man als Pflicht-Floskel immer dazu sagen muß, sonst nuttenfeindlich!
>Das erinnert mich auch an das Bekennen zum Buddhismus von Bumsnudel Dolly Buster:
>"In Auto hatte mirr meine Prroduzent sein buddhistisches Amulett gezeigt, daß err um de Hals trrug. Err hatte mich geärrgert und ich hab´s ihm vom Hals gerrissen und es aus de Wagen geworrfen. Hinterrherr habe ich mirr dacht: So kannst Du mit so Tinge nicht umgehen!"
>Das war ein Statement von ihr im MDR-Fernsehen vom 01.11.1996 (BRISANT-Wiederholung), das ich mir damals in meinem "Skizzenbuch" notierte, wie so vieles.
>Wäre ich dann noch so ein begnadter Zeichner wie Robert Crumb, hätte ich damals schon mit einer entsprechend pointierten Zeichnung dazu, reich zu werden...
>
>>was heisst denn hier "Ekel Rocker"? Das war ein Song Contest, und kein Klamotten oder Masken Contest. Das war dort nicht zu bewerten. Und der Titel war völlig super, eben Hardrock. Genau das, was man im Radio nie zu hören kriegt. Und wir Rocker aus den ganzen Ländern haben haushoch gewonnen, oder willste uns den Sieg noch madig machen? Das klappt nicht, das hat die ARD danach in der Contest Party genug gemacht, aber nicht geschafft. So einen Zusammenhalt müsste es mal bei der Bundestagswahl geben!!

Und das mit Bosnien etc, die Sendungen, das waren alles nur schnell gemachte Sendungen um überhaupt etwas neue Info bringen zu können. Ich bin mir ziemlich sicher das die alle die Sendungen zum Contest schon im Kasten hatten, wir haben die aber schön auf dem linken Fuss erwischt, damit haben die nicht gerechnet. Wenn da irgend ein anderes Land gewonnen hätte, wäre das ganze Wochenende Song Contest angesagt gewesen. Das der Titel von keinem Sender gespielt wurde ist nur noch traurig für Deutschland. Die ganzen Musikfuzzis
haben überhaupt keinen Plan welche Masse an Hörern denen verloren geht. Aber die sollen ruhig weiter schlafen, wir wissen schon wo es gute Musik zu hören gibt!!

Und dir will ich noch eins sagen. Geh mal zu einem Iron Maiden, Alice Cooper, DIO, Sinner usw. Konzert. Das vergisst du nie. Danach weißte auch was ein richtiges Rockkonzert ist. Das ist was anderes wie Kindergarten mit Elton John und Juanes.

Naja, Texas L. fand ich unterbewertet, das ist ein Titel den man gut im Auto hören kann, gut gemacht. Mich wundert das nicht das die so schlecht abgeschnitten haben, das haben sie nicht verdient. Aber andere Länder haben lange gecheckt was die Deutschen für ein Volk von Schleimern geworden sind, das war die Quittung.







Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM