ELMI bei MySpace.com

Re: Razzia bei Radio Regenbogen !


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Alois Singerl am 11. Juni 2006 13:12:32:

Als Antwort auf: Re: Razzia bei Radio Regenbogen ! geschrieben von Sachsen am 11. Juni 2006 00:58:31:

Nää, meen Gutser,

Deep Purple hatte seine große Zeit. Keine Frage. Aber die Mannschaft lebte vom Konflikt Jon Lord und Ritchie Blackmores. Dieses Sppannungfeld gab großartige Musik. Live in Japan ist ein wunderbares Album.

Du hast Recht. Schlechter is keiner geworden. Aber besser auch nicht. Die Gruppe hat sich nie weiterentwickelt. Anders als z.B. die Red Hot Chili Peppers, die mit Stilrichtungen spielen, weiter entwickeln, einbauen, etc. Flea könnte zum Beispiel ohne weiteres mit Marcus Miller konkurrieren. Das nur am Rande. Aber lassen wir das, ist zuviel Theorie.

Seit Jon Lord, der einzige Purple mit Musikverständnis in Rente ist, bleibt Deep Purple nur noch eine Akkordschrammelrockband. Wie die Sportfreunde Stiller. Die treffen auch nie den Ton und vergeigen jeden Einsatz.

Soviel aus dem Hühnerstall.


>>Meine Fresse, ein gichtfingelner Roger Glover am Altherrenbass, ein mit Fußmaschinenverdoppler schlagzeugungsunfähiger Ian Paice und ein Childintimeurschreinichtmehrbringender Ian Gillan. Gott, Gott, Gott. Oldfashioned, rückwärtsgerichter Altherrenhosenrock, für die längst vergangenen Tage von ein paar Schwuchteln, die nicht glauben wollen, dass sie längst uncool sind. Bei denen Burned schon lange nichts mehr in der Hose. Nur noch maffaymässig. Nur noch provinztingelnd. Nicht mehr der Rede wert.
>>
>>du bist wirklich ein verkappter SWR3 Hörer. Das will schon was heissen Deep Purple als "Schwuchteln" zu bezeichnen. Gut, ich mach das beste draus, dann können die vom SWR das ja locker ins Programm nehmen, so ne Musik spieln die ja am liebsten. Hab ich echt nichts dagegen. Gut,sie sind etwas ruhiger geworden alle, aber lass sie ruhig in den Provinzen
>rumtingeln, dem richtigen Fan ist das gerade recht. Das sind genau die Konzerte wo man so richtig dabei sein kann.
>Und schlechter ist von denen keiner geworden.
>Klar, nach Bayern kommen die nicht, im Hühnerstall macht sich "Smoke on The Water" auch nicht so gut. Obwohl, bei Euch Bettnässern würde es sich schon mal lohnen ne Kerze unters Bett zu stellen um etwas Rauch zu entwickeln. Das trocknet dann auch schneller...





Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM