ELMI bei MySpace.com

Re: Ist Elmi nur eine deutsche Kopie von Kenny Everett ?


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Yogi am 03. September 2006 17:21:59:

Als Antwort auf: Elmi ist nur eine deutsche Kopie von Kenny Everett geschrieben von Georg Misch am 03. September 2006 16:43:29:

>HI!
>Ich war in meiner Jugend ein grosser Elmi Fan, besonders die Jingles hatten es mir angetan. Jetzt kommt die grosse Entäuschung: Elmi's hat eigentlich alles von Kenny Everett, einem englischen Radiomoderator kopiert.
>Mehr Infos zu Kenny Everett und Audio zum runterladen hier: http://www.vakart.net/everettweb/
>Bei der BBC kann man hier derzeit ganze Programme von Kenny Everett anhören:
>http://www.bbc.co.uk/bbc7/listenagain/friday/rams/0500.ram
>http://www.bbc.co.uk/bbc7/listenagain/friday/
>Was denkt ihr?

Sofern man sich etwas näher mit Elmi beschäftigt, weiß man dass Kenny Everett sein großes Vorbild war. Auch für die Serie "Käpt´n Kipp Dotter" war Captain Kremmen der Ideenlieferant (auf der CD steht es ja sogar im Booklet) und evtl. stammen sogar einige Jingles vom britischen "Original", aber ich würde nicht soweit gehen, dass Elmi eine deutsche Kopie wäre, zumal er auch eigene Ideen eingebracht / entwickelt hat und sicher nicht den englischen Text 1:1 übersetzt runterbeten würde.
Manchmal würde man sich natürlich etwas mehr "Innovation" wünschen, als nur die "alten" Serien aus der Rocklandzeit (Pepe Gonzales und Mahatma Fatal Error dürften auch eigene Ideen sein) zu recyclen und Witze über tagesaktuelle Ereignisse zu machen.
Bei einem Harald Schmidt erwartet schließlich auch keiner, dass er sich die Gags alle selbst schreibt - oder?





Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM