ELMI bei MySpace.com

Re: Eine kurze Ssssstory rund ums Rrb-Geräusche-Rätsel


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Sachsen am 18. September 2006 00:41:28:

Als Antwort auf: Re: Eine kurze Ssssstory rund ums Rrb-Geräusche-Rätsel geschrieben von Alois Singerl am 15. September 2006 14:42:38:

>Wie soll man denn einen, der populistisches Geschwätz mit Wahrheit bewußt vermischt, der hohle Worte von ein paar braunen Arschlöchern kritiklos wiederkäut, der damit auch gutheißt, dass NPD Mitglieder und NPD-nahe Kameradschaftsverbände die Wahlkampfveranstaltungen anderer Parteien in Meck-Pomm stören, "filmen" und vor allem physisch bedrohen, nein, wie kann man so jemanden jemals wieder ernst nehmen.
>Sachse, Du hast ein für allemal ausgeschissen. Vor ein paar Jahren hätte ich nie gedacht, dass Du so ein Hohlkopf bist. Vor allem nicht so empfänglich gegen schmierig braune Populistenscheiße. Bei Deinen Postings ist es letztlich egal, ob Du mit dem Mund oder mit dem Arsch redest. Es kommt auf jeden Fall nur tiefbraune Kacke heraus.
>Und noch was zum Radio: wenn es Dir damals in Sachsen gelungen ist, jeden Sender hereinzuholen, den Du wolltest, dann müsste es Dir heute ja auch gelingen. Es gibt Sender, die Rock und andere gute Musik spielen. Die bekomme ich in meinem Dampfradio sogar als dummer, nach Schäfchen und Gammelfleisch stinkender Bauernbayer. Vielleicht bist Du aber einfach nur so ein nichtssagender, lauter Maulaufreißer. Damit wärst Du Teil des wahren Problems in diesem Land.
>Alois Singerl, Bauer für Deutschland.


>
>Eh, Singerl, haste es mitgekriegt, 7,3% in MeckPom, 6 Landtagssitze und das bei einer Wahlbeteilung von ca. 60 %

ich zitiere mal von der RTL Seite

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Die ebenfalls rechtsextreme DVU stellt Abgeordnete in Brandenburg und in Bremen. Die NPD schaffte am Sonntag nach Hochrechnungen auch den Einzug in mindestens vier der zwölf Berliner Bezirksparlamente. In Neukölln, Treptow-Köpenick, Marzahn- Hellersdorf und Lichtenberg überwand die Partei die in den Bezirken geltende Drei-Prozent-Hürde.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

alles klar Singerl?

Der Beck sieht wieder einen Regierungsauftrag für Ringstorff, da kann man sich nur fragen ob der noch ganz sauber ist bei 10%minus. Wie die an ihrer Macht kleben, das Volk abzocken ohne Ende, das ist nicht mehr normal.

Und diesen Generalsekretär Hubertus Heil,den müsste man eigentlich verklagen für seine Beleidigungen. Das war ne demokratische Wahl, da kann man die NPD Wähler nicht als Verbrecher bezeichnen. Aber das zeigt genau das Gesicht von diesen Deppen wenns denen an den Kragen geht. Diese Abzocker wie Beck, Müntefering ,Heil usw. die gehören vor Gericht, aber dafür müsste man erst mal ne Demokratie haben, und keine Diktatur






Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM