ELMI bei MySpace.com

Re: Wen mobbt der dicke Klaus als nächstes raus???


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Sachsen am 16. Januar 2007 10:49:12:

Als Antwort auf: Re: Wen mobbt der dicke Klaus als nächstes raus??? geschrieben von ELMI am 15. Januar 2007 14:52:53:

>>>>die Frage ist berechtigt, denn was bei RR für gute Moderatoren schon herausgemobbt wurden ist sehr beängistgend. Da gab es schon ganz gute Moderatoren, die nicht so klangen, wie der tägliche Einheitsbrei. Ist doch klar, du musst die Sprache eines Klaus Schunk sprechen, dann sitzt du mehr oder weniger fest im Sattel. Dabei hat der Mann überhaupt keine Ahnung wie heute Radio erfolgreich funktioniert. Weil der Klaus keine Ahnung hat, müssen Moderatoren daran glauben die einen sehr guten Job machen, womöglich für Aufschwung sorgen in der Hörergunst.
>>>>Lieber Klaus Schunk, es wäre echt an der Zeit, dass du deinen Stuhl endlich räumst. Denn Radio Regenbogen funktioniert auch ohne einen "Chef von gestern". Wie du den Sender in den letzten Jahren in den Dreck gefahren hast, dafür sollte man dich ein paar Jahre in einem stinkenden Gülleloch baden lassen. Hoffentlich löst dich bald ein gestandener Mann ab, der wirklich was von erfolgreichem Radio versteht und Radio Regenbogen wieder an die Spitze in Baden-Württemberg führt. Und Moderatoren wieder Spass haben bei Radio zu arbeiten bzw. zu moderieren.
>>>
>>>Also wenn Du mich fragst - ich hab Spaß da zu arbeiten.
>>>Gruß ELMI
>>>
>>>klar hast du Spaß da zu arbeiten,(solange die Kohle rollt) das haste auch bei Rockland schon erzählt. Nur hieß es da immer "Rock ist die einzig wahre Musik". Da gabs auch jede Menge gute junge Moderatoren, haste dich für die mal eingesetzt? Nee, haste nicht, denn es war dir egal!! Und die haben damals mehr gerissen bei Rockland wie Du. Gut, die haben auch mal einen gesoffen mit uns, aber das ist nun mal so, dich hab ich nie gesehen. Geh nach Hause, und nimm den Laufenberg und den buckligen Rest vom SWR1 gleich mit,
>>da biste in der richtigen Abteilung. Ihr seid doch nur noch im Radio um Kohle abzusacken, in dem Alter läßt man sich noch ein Formatradio aufschwatzen, wie peinlich.Kein Arsch in der Hose!! Gutes Vorbild für junge Moderatoren!!
>
>Was ist gegen Geld einzuwenden?? Gute Arbeit für gutes Geld.
>Ich brauche es nicht, aber wer gut verdient ist nicht bestechlich - müßte doch in Deinem Sinne sein, wenn ich das richtig deute. Und so dicke isses auch nicht - da hätteste mal meine Kontoauszüge von SAT 1 sehen sollen!! Aber wir wollen nicht, dass Du mit einem rostigem Fischmesser Harakiri machst.
>Bleib gesund
>Gruß ELMI
>
>>da gibts nichts einzuwenden, wenn man es sich redlich verdient hat. Die Arbeit kann ich nicht beurteilen, sondern nur das was ich immer so höre. Und das ist fast nur Weibermusik!!
Wie kommste den darauf das du gute Arbeit ablieferst, wo haste das denn gelesen?
Wir können gerne mal tauschen, danach weißte was Arbeit in Germany bedeutet!! Danach sendest du freiwillig nur noch gute Musik.
Biste eigentlich schon wieder auf Diebestour, den Spruch mit nicht bestechlich und so kenne ich doch schon lange von unseren Politikern. Die spielen auch nur ABBA und nehmen am liebsten ACDC.
Und merk dir mal eins, mein Fischmesser ist nicht verrostet, ich hab mein Material im Griff,
ich bin nicht bei Regenbogen oder SWR1 angestellt.
Ok, kleines Spässchen gemacht, ein Elmi würde hier nie posten, eher brciht der sich die Finger.
Macht mir nichts, ich kann WDR2 hören, da läuft Abends noch gute Musik.
Und welcher ÖR Sender hat es denn mal gebracht sich für die Gebühren zu bedanken?
Nur WDR2!! Davon wird man zwar nicht reicher, aber es macht die Sache angenehmer.
Bleib auch gesund,
Gruß vom Sachsen







Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM