ELMI bei MySpace.com

Re: Neue ELMI-Ära - neuer Look für's Forum


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM

Geschrieben von Sachsen am 08. April 2007 02:14:58:

Als Antwort auf: Re: Neue ELMI-Ära - neuer Look für's Forum geschrieben von Elmi-Süchtiger am 07. April 2007 08:02:41:

>[...]
>Da muss man 4 Fragen beantworten um sich einen Titel wünschen zu können. Die erste Frage, da denkt der Dämel sich ne Geschichte aus, der Hörer muss dann den Titel/Band erraten. Das hat über mehrere Stunden keiner geschafft. Ich hab mir noch so gedacht, wir können das ja mal umgekehrt machen, der Hörer denkt sich was aus, für alles war er nicht rauskriegt wird ne Stunde der Sender abgeschaltet.
>Der war gut rofl
>
>na ist doch wahr. Stellt der da Fragen, wie, "Es regnet, überall wo ich hingehe regnet es, da wo ich jetzt bin regnet es schon wieder, es regnet überall. So sinngemäss.
Da hab ich mich echt gefragt ob der das selber rauskriegt, oder nur das Dach beim SWR undicht ist
Da war ein lustiges Mädel noch nicht mal der hat er nen Wunschtitel gegönnt. Das hatte der auch nie vor. Wenn ich die Zeit gehabt hätte, ich hätte den angerufen und ne Frage gestellt. Es dudelt überall, überall wo ich hinschalte höre ich dasselbe an Musik, man wird als Nachtschichtler immer schwer müde wenn man sein Radio Nachts einschaltet. Ich weiß nicht ob der Typ die Frage hätte beantworten können, ich hätte ihm aber gern geholfen. Na immerhin hab ich gerade mal ZZ-Top beim WDR2 gehört, in einer Stunde ein Rocktitel. Besser wie nichts, aber von den aktuellen guten Rockbands hört man nichts. Nur diese Weicheier Disco Kacke. Da ist doch von neuen Rockbands nie was zu hören, und die haben so gute Alben rausgebracht die kein Schwein kennt weil unsere Radio Fürsten sie nie spielen. Da bescheißen die sich von vorn bis hinten, diese Dudelfunker, und Pop Proleten. Gut das ich mir diesen Mist nicht immer anhören muss, genug gute Musik habe.






Antworten:


ELMAR HÖRIG (ex-SWF3 /-Rockland-Radio /-Radio Regenbogen RADIO KÖLN) FORUM