Re: Das hätte man anders lösen können.


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von Pete am 05. August 1999 at 10:49:56:

Als Antwort auf: Re: Das hätte man anders lösen können. geschrieben von Hans Hansen am 04. August 1999 at 23:56:02:

Außerdem: Wie alt der durchschnittliche SDR3- und SWF3-Hörer war, ist absolut irrelevant, denn die Programme hatten eindeutig die gleiche Zielgruppe, nur in Nuancen anders. Beides waren die Pop-Wellen. Daß Du Dich als Ex-SDR3-Hörer jetzt gut bei SWR1-BW (und auch RP!) wiederfinden kannst, liegt eindeutig daran, daß der SWR beim 1er-Programm die falsche Wellenpolitik fährt. Einzig und allein das ist die richtige Kausalität, nichts anderes.

Ich wuerde eher dafuer plaedieren, dass SWR3 sich aendert. Das scheint mir
eine groessere innere Logik zu haben, da schliesslich SWR3 ein Misserfolg ist.

Vielleicht kann man ja auch SWR1 als Nachfolger von SWF3 und SDR3 ausbauen
(von jedem das beste - warum hat man das nicht bei SWR3 gemacht???) und
SWR3 wirklich zum Kleinkinder-Sender a la Teletubbies umbauen.




Antworten:


Eva Marbach      Go-Shopping


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]