Re: Peinlich peinlich ...


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von Hans Hansen am 13. August 1999 at 01:08:18:

Als Antwort auf: http://anon.free.anonymizer.com/Re: Peinlich peinlich ... geschrieben von Henrik am 11. August 1999 at 18:36:51:

>bitte erläutere mir mal kurz, was so intelligent daran ist, die Hörer mit einem
>Fake dermaßen zu verarschen? Für mich sieht die ganze Aktion stark nach einer
>aufgeblähten Version von 3NUN aus.

Nun, für mich nicht. 3 Nun empfinde ich eher als Witzchen, diese Aktion dagegen als subtilen Scherz. Man muss halt nachdenken, das ist bei 3 Nun nicht der Fall. Das ist intelligent.

>BTW: Wie kommt es eigentlich, daß du hier mit genau demselben Wortlaut
>argumentierst, wie es bereits Herr Pittelkow weiter unten getan hat?

Kann gar nicht sein. Ich habe zumindest seit Wochen nichts von ihm gelesen, ergo kann ich auch nicht mit dem gleichen Wortlaut diskutieren. Wenn ich mich recht erinnere, hatte er sich hier verabschiedet?!?

Ausserdem kommt es auf dieser Welt hin und wieder vor, dass Menschen mit den gleichen Argumenten und damit recht wahrscheinlich im gleichen oder ähnlichen Wortlaut diskutieren. Da würde ich mir nichts dabei denken.

>Ob dies noch viel mit gutem Journalismus und intelligenten Witzen zu tun hat,
>ist eine Geschmacksfrage.

Nein, ist es nicht, denn es hatte nichts mit Journalismus zu tun. Genau da war ja offensichtlich auch die Abgrenzung, denn im journalistischen Teil hast Du ja nichts von der Verlade gehört: in den Nachrichten. Da ist fein säuberlich getrennt worden, und ich habe das auch fein säuberlich bemerkt und sodann meinen Hut gezogen und mir gedacht: Gut gemacht.

Ebenfalls intelligent: Alle berichten wie wild über die SoFi, und langsam hat man den Kaffee auf und will nur, dass der Mist endlich zu Ende ist, damit man auch mal wieder andere Fernsehsendungen sehen kann. In diesem Umfeld einen Dreh zu finden, wie man es anders machen kann, finde ich eine absolut beachtliche Leistung.

>Führe ich nun diese Linie mangels Globus in Gedanken fort, so komme ich
>durchaus zu dem Schluß, daß zumindest eine partielle SoFi in Sydney gesehen
>werden konnte. Wo ist da jetzt der Gag dran?

Der Gag daran ist, dass Dir dann beim erneuten Weiterdenken haette auffallen muessen, dass dann Sydney die Sonnenfinsternis in der Nacht gehabt haette (naemlich vorher, in Sydney war NACHT). Das muss auffallen. Also: Wenn schon intelligent nachdenken, dann bitte nicht mittendrin abbrechen. Im übrigen bist Du ein Internet-Surfer und hast sicher schon mal die Grafik gesehen, auf der Du erkennen konntest, wie die Sonnenfinsternis vom Meer aufs Land einschwenkte, und Sydney liegt nicht im Meer.

Ciao,
Hans




Antworten:


Eva Marbach      Go-Shopping


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]