Werben bei Parsimony

Re: Der endgültige Anfang vom Ende von SWR3!


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von auch am 13. September 1999 um 22:42:43:

Als Antwort auf: Re: Der endgültige Anfang vom Ende von SWR3! geschrieben von Hans Hansen am 13. September 1999 um 19:12:15:

... es war eine RTL-Sendung mit allen Problemen, die eine RTL-Sendung so mit sich bringt. RTL ist und bleibt hochkommerziell, und allein wegen der Werbung und wegen der mehr als ungünstigen Sendezeit wird sich die Sendung auf RTL nicht etablieren können.

Gut gebrüllt, aber rundweg falsch. Alle privaten Fernsehsender in Deutschland welche mehr als zehn Prozent Marktanteil erreichen sind verpflichtet dritten unabhängigen Anbietern Sendezeit abzutreten. RTL hat zwar die Wahl zwischen verschiedenen Anbietern (beispiel CenterTV) und deren Konzepten, ist aber für den Inhalt nicht verantwortlich. "Die 100 Millionen Mark Show" ist ein solches Beispiel. Um es deutlich zu sagen: Ist zwar auf RTL zu sehen, hat aber mit RTL quasi nix zu tun.

Dazu kommt noch, daß man für die Sendung ein Mindestmaß an Intelligenz besitzen muß, und der RTL-Zuschauer, der an diesem Tag um diese Uhrzeit einschaltet, besitzt dies nicht.

Vollmundige Behauptung. Habe die Sendung nicht gesehen!

Schon der letzte Versuch von Wirbitzky, bei RTL eine solche Sendung zu etablieren, ist in die Hose gegangen. Wenn überhaupt, dann sieht RTL das als eine Art Alibi-Sendung. Und solche Sendungen halten nicht lange, wie die Vergangenheit immer wieder gezeigt hat.

no comment
Davon vollkommen abgesehen: Wirbitzky ist ein Radiomann und wird es auch bleiben.

Noch vollmundigere Behauptung. Habe Wirbel unzählige Male im Fernsehen gesehen.

Selten so einen Unsinn gelesen.

dito

Ich glaube, Du übersiehst da einige gute Gag-Schreiber bei SWR3.

Außer Müller sehe ich da keinen mehr.







Antworten:


Eva Marbach      Go Shopping


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]