Kräuterseiten

Re: Der endgültige Anfang vom Ende von SWR3!


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von Henrik am 15. September 1999 um 00:30:40:

Als Antwort auf: Re: Der endgültige Anfang vom Ende von SWR3! geschrieben von Hans Hansen am 13. September 1999 um 19:12:15:

Lieber Hans!

War natürlich klar, daß du da mal wieder mitreden mußt. Aber ok, ist ein Forum für alle....nur ich glaub, diesmal hast du dich selbst übertroffen!

RTL ist und bleibt hochkommerziell, und allein wegen der Werbung und wegen der mehr als ungünstigen Sendezeit wird sich die Sendung auf RTL nicht etablieren können.
Genauso wenig vermutlich, wie sich alle anderen Sendungen wohl kaum etablieren können, weil die ja auch ständig von Werbung unterbrochen werden und so....kann man ja auch an den Einschaltquoten von RTL ablesen ;-)

Dazu kommt noch, daß man für die Sendung ein Mindestmaß an Intelligenz besitzen muß, und der RTL-Zuschauer, der an diesem Tag um diese Uhrzeit einschaltet, besitzt dies nicht.

Komisch...da du ja über die Sendung mitreden kannst, mußt du sie doch auch gesehen haben, oder? Dann kann es mit deiner Intelligenz wohl auch nicht ganz so weit her sein....aber nur zu deiner Beruhigung. Ich habs nicht live geguckt, sonder den VRC laufen gehabt und das ganze nur durch Zufall aufgenommen, weil das Band noch weiterlief.

>>also alles, was Wirbel und Zeus im Radio nicht mehr machen dürfen, ohne
nicht vom Sender zu fliegen.<<
...was natürlich ein großer Quatsch ist, wie man leicht feststellen kann, wenn man die Sendungen der beiden verfolgt.

Hören wir den selben Sender? Wann haben die beiden denn den letzten Nazi-Witz gemacht? Oder eine Schildkröte gegrillt? Oder sich über andere Minderheiten lustig gemacht? Bitte hilf mir da mal .....

Davon vollkommen abgesehen: Wirbitzky ist ein Radiomann und wird es auch bleiben.

Nur nebenbei erwähnt...Gottschalk hat auch im Radio angefangen. Und Elstner damals glaub ich auch...ach ja, Anke Engelke hat zwar mal den Ferienkalender moderiert, war dann aber nur noch fürs Radio da. Soll ich weiter aufzählen? Glaub mir, wenn die Wochenshow, Samstag Nacht oder irgendwas in die Art an die zwei rantreten würde, die sollen eine Comedy-Sendung machen, mit allem, was sie haben wollen (quasi wie jetzt die 100-Mio-Show), dann drehen die auch dem Radio den Rücken zu, wenn die Kohle stimmt. Vor allem geht ja jetzt auch die Gagtory wieder los, was bedeutet, das sie eh nicht mehr unbedingt so oft zu hören sind.
Und weil es scheinbar beim Sender eh nicht mehr ganz so glücklich und zufrieden zugeht, würde es die Sache noch einfacher machen.

Ich glaube, Du übersiehst da einige gute Gag-Schreiber bei SWR3.

Okay...wer??? Nenn mal Beispiele! Außer Müller....der läuft außer Konkurrenz.

Ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen, glaube ich nicht, daß der SWR es nötig hat, von Dir Hoffnung gemacht zu bekommen. Oder wie meintest Du das?

Ich mein das so, daß ich jedem Investor abraten muß, hier langfristig sein Geld anzulegen, weil es höchstens noch bis zur MA 2000/I dauert, bis die Hörerzahlen wohl unter die 20% sinken...mit allen daraus resultierenden Konsequenzen. Mit den derzeitigen Zuständen ist der Sender absolut nicht mehr zu retten. Und um die Wende noch zu schaffen, müßten massive personelle Konsequenzen gezogen werden, die die obersten Etagen des gesamten SWR betreffen. Leider hat sich wohl gezeigt, daß die Erschaffung eines weiteren Formatradios nicht ganz das ist, was die Hörer wollen...und das der Elan von SWF3 und SDR3 komplett verloren ging. Wobei man beide Sender eh nie vergleichen konnte, da die Programm-Stile völlig verschieden waren. Aber ich schweife ab...

So Hans, und jetzt komm doch bitte mal wieder mit echten Argumenten rüber, statt nur irgendwelche Beschimpfungen abzulassen. Warst du es nicht, der hier mehr Konstruktives forderte? Die Äußerung "selten so einen Unsinn gehört" klingt für mich nicht sehr konstruktiv....

CU

Henrik






Antworten:


Go Shopping      Sparen


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]