Machen Light-Produkte dick?

Vielleicht hat's doch was gebracht ...


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von Wolfgang Nohl am 14. November 1999 15:29:27:

Hallo allerseits !

Bei mir hat dieses Forum zumindest wieder einmal folgende Erkenntnis bestätigt:

Man darf in diesem unserem Lande mit seiner Rede- und Pressefreiheit schreiben und sagen was man will. So lange man dies in seinem stillen Kämmerlein tut, und solange sichergestellt ist, dass man damit absolut nichts ändern kann.

Wenn aber jemand populäres was unliebsames von sich gibt, dann besteht die Gefahr, dass es wo möglich viele Menschen erreicht und die Menschen dann wo möglich anfangen nachzudenken und dann wahrscheinlich "Schwierigkeiten" machen.

So jemandem muss natürlich das Handwerk gelegt werden.

Nein nein nicht mit der Stasi oder so, das braucht man hierzulande nicht.

So jemand wird einfach wirtschaftlich kaputt gemacht. Da reicht dann der fadenscheinigste Anlass zum Rausschmiss. So ging es eben nun Elmi -
Nach der Gleichschaltung des SWF mit dem SDR erfolgte die Säuberung.

Was wäre wohl gewesen, wenn sich der eine oder andere Moderator des SWR zu Elmi bekannt hätte? Er wäre eben auch (nach einer gewissen Frist des Vergessens versteht sich) rausgeflogen und hätte dann (seltsamerweise) nirgendwo mehr einen Job gefunden ...

Offenbar ist man sich da bei allen Sendern und Zeitungsredaktionen einig. Warum sonst reden und schreiben alle zu sämtlichen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen das selbe, so als wären alle eineiige Zwillinge?

Und die Zeitung TAZ? - die haben sie auch schon fast so weit - fast ist sie pleite.

Im Nachruf auf die TAZ werden sie dann schreiben:
Diese Blatt konnte sich nicht halten, denn es war eben nicht mehr zeitgemäß - und damit haben sie dann sogar recht - zumindest bezogen auf die von ihnen praktizierte Art den Zeit(un)geists.

Was man dagegen tun kann ?

Die Bürger aus den neuen Bundesländern haben es vor 10 Jahren vorgemacht.

Warum wohl lässt man beim derzeit statt findenden zehnjährigen Jubiläum zur Wiedervereinigung die damaligen Protagonisten des Ostwiederstandes nirgends zu Wort kommen ?

Es bestünde Ansteckungsgefahr ...






Antworten:


Eva Marbach      Digicams


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]