Re: Hihihi


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von W@tts am 25. Januar 2000 09:02:31:

Als Antwort auf: Hihihi geschrieben von Stefan Bäcker am 24. Januar 2000 11:49:05:

>Hallo Ihr traurigen Bangheads,
>trauert Ihr immer noch Eurem alten berufsjugendlichen Hörig nach? 50 Jahr und noch immer so. Darf doch nicht war sein, der alte Mann hatte sich ja nur noch selbst karikiert. Im Jugendradio SWR3 hat er nichts verloren. Der Laberkopf hörte sich ja selbst nur gerne schwatzen. Hörig hört sich labern!
>Stefan

Hi Stefan,
wahrscheinlich denkt man beim SWR, daß alle Hörer solche Nasen wie du sind und hat deshalb das Programm auf Flachpfeifen-Niveau umgestellt - egal.
Ich war nie der allergrößte Elmi-Fan, fand so manches von ihm war ein bissel zu nah am Klamauk. Das spielt aber keine Rolle, denn er hatte Profil und deswegen hörte ich gern seine Sendungen. Mir ist lieber ich höre was, wo ich hinterher vielleicht mal den Kopf schütteln muß, als irgendwelchen Laber-Funk, durchsetzt mit Seicht- bzw. Dumpfbackenmusik, so wie es jetzt bei SWR3 der Fall ist. Über Geschmack läßt sich nunmal streiten und so war's doch bei vielen Moderatoren. Nimm Steffi Tücking, da gingen die Meinungen schon immer auseinander. Da konnte man nur sagen entweder man mag sie (und ihren Musikgeschmack) oder eben nicht. Egal - sie hatte aber auch eines und zwar eben dieses Profil. Heute labert sie auch nur noch Seich daher und spielt meist die verordnete Dumpfbackenmucke (so war's jedenfalls bis Mai'99). Patrick Lynen, keine Ahnung ob man ihm nahelegte zu gehen oder er selbst so weise war diesem Verein zu verlassen!? Aber letztendlich das gleiche, er hatte Profil ...
Es hilft wahrscheinlich nur eben eines - abschalten, was ich schon lange getan habe. Wenn ich (selten) versehentlich mal einschalte, werden meine (Vor)urteile immer wieder bedient. Schlage ich das neue Clubheft auf (bereits gekündigt!) kann ich mich an einem Michi Spleth Interview mit Rollergirl ergötzen. Mein lieber Scholli, Respekt! Die ist zwar verdammt hübsch (war mal bei Harald Schmidt, der sie kräfig verarschte und sie merkte es nicht ...) das war's aber auch schon.
Zu Entlastung des SWR3-Magazins muß ich aber auch erwähnen, daß die großen Berichte diesesmal über die Toten Hosen und Sting berichten ... auch egal!




Antworten:



[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]