Re: Hihihi


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von Stefan Bäcker am 26. Januar 2000 11:02:35:

Als Antwort auf: Re: Hihihi geschrieben von Henrik am 25. Januar 2000 13:29:53:

>Wenigstens kann man sich mit dieser Oberlehrergeneration "normal" und sachlich unterhalten und muß nicht

Hihihi, da lach ich aber, Dein Statement gilt nur wenn Du selbst so ein Worthülsenintellektueller oder vom 68er zum Falschen Fuffziger gewandelt bist. Jetzt haben wir nach dem "Marsch durch die Institutionen" den "Arsch in den Institutionen" (und für alle generalemanzipierte - ich habe ja Machosprüche - hier die Frauenquote: Ärschin in den Institutionen).

> das Klopapier

damit putz man/frau Fäkalien ab

>wert sind, mit denen man diese Scheiße

Scheisse = Fäkalie, also, selbst ist der Mann. Kehr doch einfach vor Deiner eigenen Sprachtür. "Bevor Du den Splitter des anderen aus dessen Auge entfernst, entferne erst einmal den Balken aus deinem eigenen." Das predigt der Katholenpfaffe jedes Kirchenjahr nach dem Evangelium. Und Hörigs Sprache? Keine Fäkalien, keine Verunglimpfung, keine - sorry - Verarschung von Randgruppen? Nee, alles bloss Satire. Aber die tut eben weh. Genauso, wie Dir liebster Henrik, Mal ne Frage, und dem ach so sachlichen W@tts, eben meine Worte nicht gefallen. Merkt Ihr was? Wahrscheinlich nicht.

>Und das du nicht zu mehr fähig bist, hast du ja sehr schön dadurch gezeigt, wie du weiter oben auf W@tts geantwortet hast.

Na dann verurteil' mal schön, Du Richter! Und wie schon weiter untem im Forum: Wenn man den forumtummelnden Höriggötzenverehrern nicht in den Hintern schlupft (da sind aber auch nur Fäkalien drin), hat ist man gleich ein Untermensch und schlimmeres. Bloss keine Gegenstimmen akzeptieren. Und immer alles besserwissen, dann bleibt auch die Erde eine Scheibe!

schönen Tag mit SWR3 wünscht, Stefan Bäcker

PS: Wenn Radio nur aus Elmar Hörig bestände, wär's ein armes Medium. Wie kann Radio es Euch rechtmachen? Klar: Hug raus, Voss raus, Holtmann raus, Reufsteck raus, Weisenburger raus, Egelhaaf raus, alle raus. Alle diese ersetztn wir dann durch den einmal geklonten Elmar Hörig. Dann haben wir Vielfalt und jeden Tag die gleichen Sprüche, newar meen Guutsester.




Antworten:



[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]