Re: zum Thema ...


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von S.B. am 26. Januar 2000 14:27:26:

Als Antwort auf: zum Thema ... geschrieben von W@tts am 26. Januar 2000 14:10:20:

>Du bist doch derjenige der hier Provokationen der untersten Schublade in dieses Forum bellt.

wau, wau, wau, wuff, wuff?
das war hundisch und heisst "was sind Schubladen?"

>Mit den Windmühlen hast du sicher recht.

Dankewell, das freut mich

>Mir geht es nur darum: die Herren in Stuttgart oder Baden-Baden oder >was-weiß-ich-wo sollen mitbekommen, daß es viele (ehem.) Hörer gibt die >damit nicht einverstanden sind einen solchen Teeniefunk aus SWR3 zu machen.

Das ist diesen Herrschaften wurscht. Schau mal auf's SWR3 Pinboard. Da gibt neben viel *knuddel* *lieb* jede Menge Zustimmung für den Sender.


>Die sollten mal überlegen wer SWF3/SDR3 zu dem gemacht hat was sie früher >waren. Die Hörer! Die Hörer die die GEZ zahlen "dürfen". So gesehen ist es >eine Frechheit, aus SWR3 einen solchen Dudelfunk zu machen. Wofür will man >dann DasDing etablieren?

Das weiss ich sehr wohl! Ich war ja dabei, tagtäglich. Aber die Herren haben auch 2 mal SWR1 zugelassen. Andy Dohms z.B. manchmal Lauffenberg usw. und in BW? Da ist fast das alter SDR3 Team am werkeln. Also jeder hat doch was er will, ausser halt der Elmar Hörig, der über sein loses Maul gestolpert sein muss. Zugegeben, die Schwuchtelgeschichte ist so harmlos wie eine Viagrakarikatur. Aber die alte Geschichte muss ja nicht wieder aufgewärmt werden.

>over and out>W@tts
out and over der Bäckerbub




Antworten:



[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]