SWR3-Land underm Schnitt, SWR1 - Radio ned mal fürn Grossvater


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von Alois Bleedl Singerl am 28. Juli 2000 11:57:21:

Als Antwort auf: Re: SWR3 gewann auch NICHT Bundesweit an Hörer, geschrieben von Carsten am 26. Juli 2000 20:10:26:

>Wie war das noch: Lüge, Meineid, Statistik.>Wirklich saubere Aussagen sind schwierig. >Immer wieder gern erwähnt in diesem Zusammenhang:>Huff, Darrrell. (1954). How to Lie with Statistics.

Statistig is döös:
Wannst mit oam Fuass in am Eimer mit Wasser mit 60 Grad Celsius stegts und mim andern in an Eimer mit Eiswasser, dann host im Schnitt angenehme Dreissg Grad.

Bloss beim SWR08/15 hobms alle z'hoiss badet, deswegng is dös Brogramm alleweil unterm Schnitt. Und an SWR1 kannt a nimmer retten. Die sann ja a so lahm worn, dass soibst unser Grossvater es nimma aushoid, und davoo glafa is. Einfangem hobmrn miassn und wisst wo? Kurz vor Spermasens, scho middn im Rockland isser gweng. Und immer KUHL KUHL hoda gschriang, der oide Sauhund. A so a Bazi.

A.S.




Antworten:


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]