Re: Furz-egal


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von Martin Hastenteufel am 29. Juli 2000 23:59:38:

Als Antwort auf: Furz-egal geschrieben von tulpengiesser am 28. Juli 2000 21:30:14:

Das Gefasel, wie eine Statistik zu werten oder lesen ist ist mir zugegeben ziemlich schnuppe.

Ja, das Programm zählt (uhhps, der SWR macht ja keins mehr).
Ich finde nur interessant, daß sich die Teilnehmer in diesem Forum gleich auf alles schmeißen, um daran auf jeden Fall zu beweisen, daß SWR3 schlecht ist -

Im vergleich zu anderen Öffis sicherlich.


Es ist anders; aber verglichen mit dem Bundesdurchschnitt ist es auf jeden Fall ein Programm was sich sehr gut hören lassen kann - und weitaus besser als viele andere.

Als viele Private sicher. Aber SWR3 macht das Formatradionähste aller sog. pop Wellen im Land.

>Und ich finde es schade, wenn nicht sogar leicht dümmlich, daß hier darauf (auch oftmals dumm) herumgehackt wird, nur weil sich letztendlich der Radiomarkt generell verändert hat.

Ja, leider. Ich möchte lieber die Uhren 10-15Jahren zurückdrehen. Aber warum sagst du es? Ist es eine Entschuldigung wenn alle sich ändern, dass der Sender wo WIR bezahlen auch tut?

Ich kann nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte.

>Meine Wette im Übrigen: die Hörerzahlen werden bald stark ansteigen...

Mit diesem Dudelkonzept nicht. Die einzigen Hörer wo noch gewonnen werden, sind frisch operierte Laborratten wo bei diesem Betäubungslalla nicht aufwachen. Alle anderen sind längst zu den Privaten gegangen. Woher sollen den jetzt die neuen kommen??? Die alten hörer müssen wieder zurückgewonnen werden, die nach der Fusion die Flucht ergriffen haben. Ich sehe sonst nicht wie man den anderen Dudelsender Hörer abringt indem man sie koppiert.







Antworten:


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]