Re: Endlich Schluß??? - unkonstruktiv


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]


Geschrieben von ArndvanOhlen am 12. September 2000 21:14:49:

Als Antwort auf: Endlich Schluß??? geschrieben von tulpengiesser am 12. September 2000 07:53:34:

Sorry, aber ich glaube nicht, dass es mit diesem unkonstruktiven Ansatz getan sein sollte:
Da die sub- und objektiven Mängel des aktuellen SWR3-Programms hier thematisiert wurden, ist von Seiten der engagierten SWR3-Hörer in diesem Forum sicherlich das wesentliche vorgebracht.
Ein Sender der seine kritischen Hörer ernst nimmt wäre sicherlich nicht schlecht beraten, würde er mit diesen in einen regelmäßigen Dialog treten und zumindest öffentlich anerkennen, dass man das SWR3-Programm inhaltlich anders navigiert und ihm den eindeutigen Charakter einer typischen privaten Service-Welle verliehen hat. Das sich das Programm nicht mehr bewußt von den privaten Mitbewerbern abhebt sondern deren Konzepte einzig und allein der Quote wegen adaptiert, oftmals auf Kosten der Qualität, stört sicherlich vorrangig die meisten SWR3-Kritiker. Das es auch anders geht (Beispiel ORB), habe ich schon in einem früheren Beitrag beschrieben.
Wenn man sich, wie du schreibst, damit abfinden sollte, dass man ein Radioprogramm nicht verändern kann, ist mir persönlich dann das Programm eines Privatsenders, dass auf eigenen Konzepten beruht lieber als die hilflosen Adaptionsversuche seines öff.-rechtl. Konkurrenten, nur um beim Marktanteil Boden gutmachen zu wollen.

Gruss
ArndvanOhlen




Antworten:


[ SWF3 - Elmar Hörig - Rockland ]