elmiland.de SWF3 Rockland Radio
Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Kritik an falsche Adressaten!


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Geschrieben von Objektiver am 11. Januar 2001 12:34:13:

Als Antwort auf: Rocland Mail zum Streichung semtlicher Spezialsendungen! geschrieben von Martin Hastenteufel am 09. Januar 2001 13:40:59:

Hallo Martin,

bitte sei etwas einsichtiger! Du mußt private und öffentlich-rechtliche, also gebührenfinanzierte Sender auseinaderhalten!

Private Sender werden von der Politik immer gerne kurz gehalten - Politiker haben keinen so großen Einfluß auf ihre Programmgestaltung wie bei den GEZ-finanzierten Sendern! Denke doch mal an die letzte GEZ-Gebühren-Erhöhungs-Diskussion: Beim MDR wurden Gelder in Junk-Bonds investiert, sprich es wurde gezockt an der Börse, worauf der sächsichsche Landtag der Gebührenerhöhung nicht zustimmen wollte. Dann sind Voss und andere ARD-Leute zu den Politikern gewandert und haben gebettelt... und am Ende ihr Geld bekommen!

Sprich: Die öffentlich-rechtlichen stehen immer bei den Politikern in der Schuld! Sie geben ihnen Sendezeit für Wahlkampf, verfassen nette Kommentare - und entlassen auch schon mal einen selbst denkenden und provokativen Radiomoderator!

Private müssen ums Überleben kämpfen - ums nackte Überleben! Sie müssen gewisse Hörerzahlen erreichen, um genug Werbung zu bekommen! Zudem sind sie durch die Frequenzenverbabe eklatant benachteiligt!

Die Stategie der öffentlich-rechtlichen Sender ist es, die Mär vom Bildungsauftrag und die Legende vom Informationsangebot aufrechtzuerhalten (ziemlich dreist, weder n-tv noch N24 sind öffentlich-rechtlich!), um gleichzeitig POPULÄRES Programm zu machen: Beispiel SWR 3: seicht, unpolitisch, ohne Angriffsfläche, eben für einen billigen Massengeschmack, der Ironie und Sarkasmus à la Elmi nicht versteht!

FÜR EIN ENDE DES GEBÜHRENFINANZIERTEN RUNDFUNKS!





Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum