elmiland.de SWF3 Rockland Radio
Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Re: Ist Antenne 1 etwa besser??? - Nein, DT64 ist die Meßlatte!!!


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Geschrieben von Tom am 22. April 2001 00:35:40:

Als Antwort auf: Ist Antenne 1 etwa besser??? geschrieben von Flo BC am 19. April 2001 22:07:29:

Man wird, bei der Anzahl von Privatsendern, die fast alle ausnahmslos nur niedrigstes Niveau bieten, immer einen Sender finden, der noch schlechter ist als SWR3. Dies ist aber noch lange kein Grund dem Niedergang von SWR3 (bzw. SDR3 und SWF3) schönzureden. Übrigens hat der Niedergang bei SWF3 schon viel früher begonnen. Hier ist das Jahr 1988 (kein Schreibfehler) zu nennen, in dem man sich bereits den Privaten stark angeglichen hatte und alles was nicht mainstreamig genug war aus dem Programm gekippt hatte. Erst nach erheblichen Protesten damals wurde z. B. die Spezialsendung für Maxi's wieder eingeführt (immerhin hat man da noch drauf reagiert...), der Rest an Spezials blieb aus dem Programm natürlich verbannt, die Quote...
Nochwas: Als Referenz für einen Sender der Spitzenklasse sollte ein Programm aus der DDR herhalten: DT64, wie es im Jahr 90/91 war. Achja, ich bin kein ehemaliger Ossi oder Stasi-Spitzel. Und für den zu kalten Frühling bin ich auch nicht verantwortlich... DT64 mutierte dann zu mdr Sputnik, das heute außer mit einigen Sendungsnamen in keinster Weise mehr an DT64 erinnert. Da hat Radio Eins (ORB) schon eher Ähnlichkeit.
>Die größten Hits für Baden-Württemberg", "Hits und näher ran", "immer auf den Punkt informiert", mit solchen Slogans versucht der Stuttgarter Privatsender, der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz von SWR3 Paroli zu bieten. Aber nach zwei Wochen Antenne 1 bin ich wieder zu gerne SWR3 zurückgekehrt, diesen Schritt möchte ich hier begründen:
>1)Musik:
>Wie schon erwähnt lautet der Slogan von Antenne 1 "Wir spielen die größten Hits für Baden-Württemberg". Unter den größten Hits versteht der Sender wahrscheinlich die Top 30, denn oft werden daraus Stücke mehrmals am Tag gespielt. Klar macht das SWR3 auch, aber 5x am Tag Bon Jovis "It's my life" ist doch zuviel des Guten. Und bei Antenne 1 laufen so gut wie nie ältere Hits, die ohne Zweifel auch zu den größten Hits gehören, z.B. Musik aus den 80-ern oder wirkliche Klassiker, wie U2 oder Queen, die bei SWR3 doch deutlich öfter zu hören sind.
>2)Moderatoren:
>Morgens geht's bei Antenne1 mit "Lennert & Heine" los. Das Morgenprogramm ist noch das beste, die Witze und Comedys sind wirklich gut. Aber dann gehts's mit dem "Hits-Nonstop-Programm" los, Moderatoren sind praktisch nur noch dazu da, die Verkehrsnachrichten und das Wetter vorzulesen. Und am Abend noch ein paar Singles zu verkuppeln. Das wichtigste ist aber, auf das 10 000 DM - Gewinnspiel hinzuweisen (s.u.)Bekannte Moderatoren gibt's außer Lennert/Heine und vielleicht noch Antje Schlichter und Raphaela Ciblis keine, im Gegensatz zu SWR3, wo manche Moderatoren fast schon Kultstatus haben (Michael Spleth, Michael Wirbitzky und Sascha Zeus, Stefanie Tücking, Annet Lorisz, Bernd Lechler...und früher noch Elmar Hörig).
>3)10 000 DM - Gewinnspiel:
>Nach fast jedem Musikstück wird bei Antenne 1 auf das 10 000 DM - Gewinnspiel hingewiesen und das mit einer wirklich grauenhaften und übertrieben tiefen Computerstimme, das alleine wäre schon ein Grund das Radio abzuschalten. Selbstverständlich müssen die Hörer auf Aktionen hingewiesen werden, aber nicht 10x pro Stunde! Irgendwann kann man es dann wirklich nicht mehr hören.
>4)Information:
>Die Nachrichten (natürlich 5 min vor der vollen Stunde, um "Nachrichtenmuffel" von den anderen Sendern abzujagen), sind 3 min lang und nach der Bildzeitungmethode aufgebaut. Hintergrundinformationen gibt's keine, weil man dann vielleicht einen "Hit" in der Stunde weniger spielen könne, das wäre eine Katastrophe.
>Antenne 1 hätte wirklich ein besseres Programm verdient: Weg vom puren Mainstream und hin zu einem Programm mit Niveau, wo für alle was dabei ist, ähnlich wie es Antenne Bayern erfolgreich vormacht....
>SWR3 hat sich verändert, aber das war nach der Fusion auch bitternötig!! SWF3 hat doch nur den alten Sachen hinterhergejammert.
>Nach der neuesten Medienanalyse hat SWR3 deutlich zugelegt, so schlimm kann das Programm also nicht sein, auch wenn ein paar von euch anderer Meinung seid. Oder meint ihr etwa, dass man für jeden von euch einen Extra-Radiosender aufmacht??
>Und noch eine Botschaft an Alois: Kommst du dir eigentlich nicht blöd vor mit deinen bayerischen Kommentaren ohne jedes Argument? Wenn dir SWR3 nicht passt, dann hör halt die bayerischen Sender (Antenne BY ist nicht schlecht) und lass die anderen hier in Ruhe diskutieren.





Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum