elmiland.de SWF3 Rockland Radio
Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Re: Keine Alternative zu SWR3


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Geschrieben von Ich am 27. Mai 2001 06:55:16:

Als Antwort auf: Keine Alternative zu SWR3 geschrieben von Stefan am 25. Mai 2001 12:03:32:

>Hi ihr Leuz :-)
>Habe Euer Forum vor einigen Tagen entdeckt (siehe Eintrag: "SWF3 ist tod - es lebe Elmi") und habe mir seit her mal die Einträge der letzten Wochen durch gelesen. Wirklich interessant, viel Insiderwissen über den Sender und über Elmi und diese Elmi-Sprüche - genial (dem Propheten sei Dank!)
>Jetzt zum Thema:
>Ich treibe mich meistens in der nähe von Wörth am Rhein, nahe Karlsruhe rum. Die vier grossen privaten, "RPR", "Die Welle", "Radio Regenbogen" und "Antenne 1" sind zu empfangen. Aber das is ja alles schrott. Laufend kommt nur das Chart-Gedudel und die üblen, öden, künstlichen "Witzchen" und die "mega, super, ultrakrasse" Coolness der Mods - *KOTZ* Aber was tun?
>Zu sagen ich hänge immer vor'm Radio ist übertrieben. Aber zu Zeiten von SWF/SDR 3 verbrachte ich weit aus mehr Zeit mit Radio hören. Ich kann mich noch an die SWF3-Show "Pop and Go" erinnern in welcher die Cowboys der Autobahnen Musikwünsche los werden konnten. Auch habe ich mir, (irgendwo hier ging's mal um DT64), die "TOP 1000 X" und die "TOP 2000 D" auf SDR3 reingezogen. Unvergessliche Momente bleiben für mich natürlich die "Elmi Radioshow" und die "Hit-Line", immer Sonntags von 15:00 bis 21:30 Uhr - volle Dröhnung mit Elmi!
>Was will ich sagen? Früher war alles besser. Leider habe ich solch einen abartigen Musikgeschmack (Rock, Hard-Rock, Heavy Metal, Reggae, Country) dass für mich im Radio nicht viel dabei ist. Und digitale Spartenradios per Satellit kann ich mir nicht leisten. Rockland Radio kann man hier nicht empfangen und deshalb heisst es weiterhin für mich Elmi-Entzug.
>Also? Keinerlei Alternativen! Ich höre, wenn ich Radio höre, halt SWR3. Vorallem Abends wenn Steffi Tücking dran is. Oder Morgens bei Virbi/Zeus. Wenn ich aber zurück denke dann empfinde ich es so dass der Verfall von SWF3 schon um 1995 rum deutlich spührbar, bzw. hörbar geworden ist. Lag wohl an den Einsparungen. Ich finde vor fünf Jahren klang SWF3 schon ein bischen so wie heute SWR3. Ich kann nicht sagen wieviel von SDR3 übrig geblieben ist, ich kann die "Metro Stuttgart" nicht empfangen.
>Wer Ö3 kennt weiss was ein tolles öffentlich-rechtliches Radio ist :-)
>Leute, ich vermisse "Feinkost ZIP", "Swedis mit SWF3", "Die Lallers", "Riesenforschung's Huberkiste", "Käptn Kipp Dotter", noch vieles mehr und vorallem diesen Lacher den Elmi während seiner Sendungen immer einspielte wenn er wieder mal was dummes gesagt hatte... "Thhzz zz zz zz"
>Okay, es langt!
>Einen Gruss an Alois...
>der Typ hat doch 'n Ei am wandern oder?
>CU!
Ich würde es in Wörth mit der 92,7 (hr3) mal probieren. Die ist fast genauso gut wie SWR3Heidelberg (99,9) zu empfangen, bringt aber noch interessante Musik, besonders von 23-24 h. Am Mi von 23-24 h gibt's Hard'n'Heavy. Sofern Du RockHard liest ist das in etwa die Musik, die auch z. B. Chefredakteur G. K. bevorzugt. Wenn's noch ausgefallener sein darf, bist Du mit der 90,6 (hr1) abends von 19-21 h gut bedient. Da läuft dann wirklich all das, wo sich die anderen nicht mehr getrauen drüber nachzudenken.
Achja, mit Jörg Bombach in hr3 Pop und Weck (Fr 5-9 h) kann man auch gegenüber Elmi mithalten.




Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum