elmiland.de SWF3 Rockland Radio
Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Re: Die öffentlich-rechtlichen Sender müssen privatisiert werden!


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Geschrieben von Xander am 30. August 2001 12:51:29:

Als Antwort auf: Re: Die öffentlich-rechtlichen Sender müssen privatisiert werden! geschrieben von GEZ-Zahler am 27. August 2001 22:11:29:

Hör doch auf. Gestern hab ich im Auto, als auf WDR2 ein Song lief, der mir nicht so gefiel, in SWR3 gezappt. Da gehen einem Normaldenkenden Menschen doch die Zehennägel hoch, wenn man diesen Schwachsinn hört. Wie kann einem denn das gefallen? Hast Du echt keinerlei Ansprüche? Mehr Hits mehr Kicks, Streß raus Feierabend rein, das SWR3 Verkehrszentrum und als Krönung Ben Wettervogel. Das ist doch Programm für die Grundschule! Dazu noch dieses tolle Musikprogramm "Wir spielen echt die besten Hits" und das 3 mal am Tag und tun aber damit niemanden weh, denn es könnte ja einer abschalten und deshalb nochmal Sexbomb und nochmal eines von diesen "kann man echt als Klangteppich hören" - Radioliedchen von irgendeinem Trällermäuschen. Und last but not least die teilweise sooooo supernetten Sprecher, die alle 2 Sekunden auf Knallinger hinweisen, der in 24 Stunden gesendet wird oder auf das New Pop Festival, das mir dermaßen egal ist. Wohlgemerkt weiss ich diese Sachen nur vom Gezappe im Auto und das will was heißen.Zeuss und Wirbitzki waren Helden für mich, selbst die kann ich nicht mehr ertragen. SWR3 hat sich an eine Werbeagentur verkauft und unterscheidet sich nur noch unmerklich vom Privatfunk. Und wenn Du das nicht hörst, tust Du mir leid.

>>Etwa: Ihr keinen dummen Affen zahlt zwar Zwangsgebühren an die öffentlich-
>>rechtlichen Sender, was gemacht wird und gut für Euch ist, entscheiden
>>aber "wir",
>Sofern Du mit "wir" uns alle meinst, hast Du sehr wohl recht. Denn Du selbst kannst wählen gehen und entscheidest damit darüber, welche Volksvertreter für Dich im Landtag/Bundestag/Stadtverwaltung sitzen. Und die nehmen direkt Einfluss auf öffentlich-rechtliche Sender. Wie der Name schon sagt: öffentlich-rechtlich.
>>SWF 3 war eben dezentral, nicht ferngesteuert, hatte Köpfe und bot Freiheiten,
>>war deshaalb aber auch manchmal unberechenbar.
>Genau. Und das selbe wird jeder über SDR3 sagen. Und weil die meisten Köpfe von SWF3 und SDR3 jetzt bei SWR3 sitzen, kann sich nichts verändert haben. Hat es auch nicht. Nur in Deinem Kopf hat sich was verändert.
>>SWR 3 wird "gemanaged" - und zwar von oben.
>Genau. War schon immer so. Oder glaubst Du, Stockinger hat damals Eier geschaukelt?
>>Wer aufmuckt, fliegt!
>So ein Unfug.
>>Den Hörern wird das vorgesetzt, was sie bekommen sollen. Nichts Zynisches,
>>nichts Provokatives, nichts politisch Unkorrektes.
>Seltsam. Du scheinst ein anderes Programm zu hören als ich.
>Und was den Titel Deiner Nachricht angeht: Womöglich willst Du auch noch, dass das Preisbindungsgesetz für Bücher fällt, damit wir auch keine Möglichkeit mehr haben, hochgeistige Literatur zu bezahlbaren Preisen zu kaufen.
>Vielleicht schaust Du, bevor Du so mächtige Reden schwingst, einfach erst mal in die USA, wo man partout nicht Radio hören kann, ohne ständig zu kotzen. Ich jedenfalls kann über so viel Unvermögen in der Denkweise nur bedächtig mein Haupt schütteln und hoffen, dass Menschen wie Du niemals etwas zu sagen haben werden in diesem Land.
>Zapp.





Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum