elmiland.de Rockland Radio
Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Re: Herr Hug reagiert übrigens auch...


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Geschrieben von Max am 03. April 2002 12:57:26:

Als Antwort auf: Herr Hug reagiert übrigens auch... geschrieben von Henrik am 03. April 2002 12:32:53:

>allerdings nicht auf Kritik!
>Schon seit Monaten hält sich hier im Forum ja das Gerücht, bei SWR3 würden unliebsame Mails gefiltert. Dies scheint sich nun wohl bewahrheitet zu haben.
>Nachdem hier immer mehr Leute davon geschrieben haben, daß man vom Sender keine Antwort mehr erhält, habe ich gestern abend spaßhalber mit einer Mail-Addy vom eigenen Server eine gefakte eMail an Herrn Hug geschickt. Darin hat "Susanne Müller" mit Lob über die Elch-Party und den Sender nicht gegeizt und gleichzeitig gefragt, wie es denn mit mehr Veranstaltungen im Heimatraum des Senders aussieht.

Ja, die Info mit der Masche stimmt. Seit 2001 werden bei SWR3 Mails von den Adressen aus diesem Forum und zumindest de.alt.hoerfunk nicht mehr beantwortet. Alle anderen werden in nullkommanix wieder mit einer Antwort bedacht, aber von denen muß man ja auch keine kritische Stimmung befürchten. Mich würde nur interessieren, was passiert, wenn du eine kritische Mail mit dieser neuen Adresse aber anderem Namen hinterherschickst.

>Und siehe da... schon heute morgen hat sich unser lieber Herr Hug erbarmt, die Mail zu beantworten... natürlich ebenfalls mit viel Lob für die ach so zahlreichen Veranstaltungen wie Müller oder NewPop.

"Ohne Müller geht bei SWR3 nichts mehr" (Zitat swr3.de). Ich würde da nach der endlosen Zujingelei im Nachtprogramm (wo ich leider schlecht ausweichen kann!) das -er weglassen, dann haben sie wirklich recht.

> Man sieht also, daß es Herrn Hug wirklich noch gibt und er seine Mails auch beantwortet. Schon interessant, daß man dann auf kritische Mails keine Antworten mehr erhält. Ich denke, der lt. Selbstdarstellung "beliebteste Sender" Deutschlands sollte sich auch zu Kritik äußern... zumindest, solange diese konstruktiv gestellt ist.

"Beliebtester Sender Deutschlands"? Nach welchen Zahlen?

>Die Frage ist nun nur noch, ob tatsächlich die bekannten unliebsamen Adressen gesperrt werden (wäre schön, wenn sich Herr Pittelkow mal dazu äußern würde), oder ob Herr Hug sich einfach nicht mit Kritik abgeben will und die Mails persönlich löscht.

Mails an info@swr3.de werden auch gelöscht. Und da sitzt garantiert nicht Gerold und sortiert die persönlich aus. Außerdem mußt du ja bedenken, daß die ganzen Planstellen nach der Fusion ja auch irgendwie besetzt werden müssen....


>Jedenfalls geht die Info über diese Behandlung der Hörer und Gebührenzahler nun an interessierte Stellen weiter. Vielleicht interessiert sich der Kress-Report oder andere Pressestellen ja dafür.

Ich denke eher, es ist Zeit für eine neue Mail-Aktion, um Gerold mal so richtig zuzumailen. Web-Formular mit vorgedrucktem Text, dann nur noch Name, Adresse udn persönlicher Kommentar rein, auf Abschicken drücken und ZACK hat Gerold eine neue Adresse zum Filtern.

>Ich persönlich finde es jedenfalls eine Schweinerei, wenn man so dermaßen ignoriert bzw. geblockt wird. Mal sehen, ob sich Herr Herrmann oder Herr Voß hierzu äußert.
>Jedenfalls empfehle ich allen, die noch mit Herrn Hug oder sonstigen SWR3-Stellen in Kontakt treten wollen, dies mit einer unbekannten eMail-Adresse zu tun. Dank GMX und Yahoo sollte dies ja wohl kein Problem darstellen.

Paßt doch zu SWR3. Ich schließe daraus nur, daß es einige mehr gibt, die sich beschweren, sonst würde keiner filtern. Außerdem: Ein Klo ohne Spülung hat irgendwann auch keine Besucher mehr


>Und allen SWR3-Mitlesern hier im Forum rate ich mal, sich eigene Gedanken zu dieser Vorgehensweise zu machen!

In Baden-Baden gibt man doch dem Programm nach das Hirn eh beim Pförtner ab




Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum