elmiland.de Rockland Radio
Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Re: Regionalprogramm


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum

Geschrieben von Max am 07. April 2002 00:05:43:

Als Antwort auf: Re: Regionalprogramm geschrieben von Flo_BC am 06. April 2002 23:43:24:

>Hallo Joachim,
>hab sowieso noch nie eingesehen, warum ein Popsender ein Regionalprogramm braucht. Bei SWR4 kann man das ja noch einsehen, bei SWR1 auch, da diese Programme bewusst ihren Schwerpunkt auf das Regional(SWR4)- bzw. auf das Landesgeschehen (SWR1) ausrichten. SWR3 braucht das nicht. Regionalprogramme sind meiner Meinung nach nur sinnvoll, wenn viel Information gesendet wird. SWR3 ist aber in erster Linie ein Popsender mit viel Musik. Informationen gibt es auch, mehr als bei den Privatsendern (SWR3 Nun).

Das gibts halt nur beim SWR - für optimistisch geschätzt 10 Minuten regionaler Beiträge unterhält man etliche Leute und ein komplettes Sendestudio. Macht bei (geschätzt) 25.000 € Kosten und 200 Minuten im Monat nur 125 €/Minute.

> Aber diese Sendung wird wiederum im ganzen Sendegebiet ausgestrahlt. Was vielleicht eher sinnvoller wäre: 3-4 mal am Tag Regionalnachrichten + Veranstaltungstipps aus S für Baden-Württemberg, MZ für Rheinland-Pfalz, ähnlich wie es die Privatsender machen. Wenn überhaupt! Bayern 3 hat ja auch ein großes Sendegebiet, Einslive auch und beide Sender haben kein Regionalprogramm, zumindest weiß ich davon nichts.

Veranstaltungstipps für RLP, MZ, STG, HD und BW gibt (gab) es bereits.

>Lieber ein gescheites Programm für ganz SWR3-Land.

Schön wärs

> Aber dann machen die alten SWF3ler wieder einen Aufstand, wenn der in ex-SDRLand beliebte Holtmann ans Mikro "darf".
>Soo schlecht find ich den echt nicht. Da gibt's viel schlimmere (Stöckle).
>Zur Zeit bin ich mit SWR3 wieder einigermaßen zufrieden, was mich halt stört, sind die ständigen Ach-wir-sind-einfach-die-besten-Jingles.

Mich kotzen diese Dinger richtiggehend an. "Mehr Hits, mehr Kicks", "das aktuellste aus dem"..., "der aktuellste Wetter-Service", "Die neuesten Hits", "ist jetzt alles Müller"... usw.usf. mindestens achtmal in der Stunde einer dieser bescheuerten Sprüche. Für wie blöde halten die mich eigentlich? Und als Höhepunkt schieben sie dann das neueste Popwunder hinterher.

Fakt ist - als Hörer fühle ich mich von SWR3 nicht mehr ernstgenommen. Ich will kein Radio, das mir 10x die Stunde erzählt, wie toll es doch ist, darauf hin zum vierten Mal am Tag [neuestes Popwunder einsetzen] abspielt und dann die Moderatoren nichts interessantes mehr sagen läßt. Das ist für mich Dummfunk und hat nichts in einem öffentlich-rechtlichen Sender zu suchen




Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Rockland Forum