elmiland.de Radio Regenbogen

Elmi-Gag: Bei wieviel Grad kocht Wasser? - Wer erinnert sich noch ?


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum

Geschrieben von erra-archiv am 10. Januar 2003 19:22:46:

Als Elmi über die Dichteanomalie des Wassers zur Sprache brachte, fiel mir sein o.g. Sketch ein. Sinngemäss und frei nacherzählt:

Oberst schreitet mit seinem Adjudanten die zum Appell angetretenen Soldaten auf dem Kasernenhof ab.

Oberst (scharfer Kasernenhofton): "So, meine Herren, wollen doch mal sehen ob bei ihrer Ausbildung auch das Geistige nicht zu kurz kommt ..."
(schreiend) "Schütze Müller! Vortreten!"
Schütze Müller tritt vor und steht stramm.
Oberst: "Schütze Müller, bei wieviel Grad kocht Wasser ?"
Schütze Müller (zackig): "Bei 100, Herr Oberst!"
Oberst (barsch): "Falsch! Zurück in Glied. Zwei Wochen Latrine schrubben!"
Schütze Müller (stammelnd): "Ababababer, Herr Oberst ..."
Oberst: "Was? Auch noch Widerworte? Vier Wochen Latrine schrubben!"
Schütze Müller tritt wortlos und verunsichert ins Glied zurück.
Adjudant (dem Oberst ins Ohr flüsternd): "Herr Oberst, der Soldat hat Recht. Wasser kocht wirklich bei 100 Grad."
Oberst (zurück zum Adjudanten): "Tatsächlich? Da muss ich das mit dem rechten Winkel verwechselt haben. Naja, egal: Hauptsache die Scheisshäuser sind sauber!"






Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum