elmiland.de Radio Regenbogen

Die endlose Internetgeschichte - Satellit auch noch zu teuer


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum

Geschrieben von errs-archiv am 05. Mai 2003 13:43:19:

Als Antwort auf: Re: Noch jemand 'zuhause' ?!? geschrieben von freak am 05. Mai 2003 12:27:21:

[...]
>das beste fände ich jedoch, wenn rockland so wie z.b.
>radio eins aus berlin (um nur ein beispiel zu nennen)
>sich die (kleine) mühe machen würde, und jede ERRS als
>komplettes real-audio-file ins netz stellen würde.
[...]

Das Problem ist immer das gleiche: wer bezahlt's ?

>die real-audio-files sind auch nicht sonderlich gross, und teuer ist sowas auch nicht. und mit dem entsprechenden programm, welches übrigens gratis zum download von real.com bereitsteht, kann man sehr schnell eine wav-datei zu einem real-file umkonvertieren.

Das Technische ist nicht das Problem. Die Dateigröße allein auch nicht. Das Problem ist der Traffic den sowas generiert. Je mehr, je teurer und RR fehlt offensichtlich das Geld das zu bezahlen.
Eine digitale Ausstrahlung über Satellit (Astra digital mit 64kBit/s) wäre da schon eher zu bevorzugen. Da sind die Kosten fix egal wieviel Leute zuhören, aber wohl immer noch zu teuer, u.a. auch da die GEMA Gebühren wohl auch nach potentieller Reichweite anfallen. Ausserdem würden RR die Werbekunden wegbrechen, da Werbung auch nach Reichweite kostet. Für lokale Firmen macht deutschlandweite Werbung keinen Sinn.




Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum