elmiland.de Radio Regenbogen

Re: "SWR1: Altes Feld or Oldfield


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum

Geschrieben von Sachsen am 22. Mai 2003 22:12:16:

Als Antwort auf: "SWR1: Altes Feld or Oldfield geschrieben von Alois Singerl am 20. Mai 2003 09:54:41:

>>Was willste sonst Abends hören?
>Schüssl aufs Dach, durchsuchn, dann findst immer was.
>>Da gibt es bei SWR1 durchaus Sendungen die man gut hören kann.
>Oan, zwoa Titl pro Daag. A bissl wenig für die Rechtfertigung von ZWOA in Worten 2 Landesanstaldn.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Gut, wenn man die genauen Hintergründe kennen würde warum es 2 Landesanstalten gibt... Wer weiß die denn?
Trotzdem bleibe ich der Meinung das man das Programm von SWR1 durchaus hören kann. Ich suche mir halt gute Sendungen raus.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Ansonstn lauf olleweil oida Scheissdreck, oder Lahmoorschmusi. Sozusagn Hansi Hinterseer für 50 Jährige.
>>ist es alter Scheissdreck (SWR1)
>D'accord! SWR1 = vorwiegend oida Scheissdreck, Musi für Hirnverweste, mit "Früher-war-olles-bessa" Mentalitet.
>
>>nur neuer Dünnschiss (SWR3)
>Hob ii nii behaubtet. Was aber vor allem beim SWR3 Dünnschiss is, sind zuviele mündliche Moderatornabsonderungen.
>>>>>
>>Für irgend etwas muß man sich doch entscheiden. Und sind wir doch ehrlich, das Problem wäre ja keins wenn RR uns abends und am Wochenende ein ordentliches Programm bieten würde
>Döös Broblem is no vüi schlimma: Wann ned alles gleich klingen daad, wia alle XYZ 3 Probramme (es gibt ja koan Unterscheid zwischen HR3, SWR3, B3, usw) oder alle XYZ 1 (es gibt koan Unterschied zwischen allen oansern), dann hättn mir die Auswahl. So aber homma nix. Döös is doch wie in der DDR (oba doo gabs noo DT64, was sich ja a bis abghobm hod vom Staatsrundfunk).
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>DT 64 war doch auch nichts, die haben halt eine wenig mehr
neue /westliche Sachen gespielt. Aber ich kenne keinen der sich das oft reingezogen hat. Die meisten haben die Westsender gehört.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
>>Und das SWR1 nur alte Sachen spielt stimmt einfach nicht. So wurde z.B. die neue komplette CD von Paul Carrack in einigen Sendungen vorgestellt. Hat Elmi auch erwähnt und auch etwas gespielt. Da kann ich schlecht sagen bei Elmi war das Top, und bei SWR1 ist das Scheisse.
>Ii bleib dabei: SWR1 = vorwiegend oida Scheissdreck. Und RR is scho vor einiger Zeit Scheisse worn. Ii hörs gar nimma (und beim Elmi muass ii leider oabadn und schoffa, ohne Radio). Und sonst Schüssl aufs Dach und meine Alois Singerl Schbezialsender drin.
>>Gut, die ganze Abmahnungsgeschichte macht es nicht einfacher am SWR irgend etwas positiv zu sehen. Das ist ja ne Lachnummer hoch 3. Ich glaube aber nicht das da ein SWR Moderator eine Aktie dran hat. Das haben sich so ein paar Flachpfeifen in den Chefetagen ausgedacht, die haben auch die Zeit (und Geld) so einen Schwachsinn auszubrüten.
>>Ich werde auch langsam mal ne Abmahnung fertig machen an SWR1.
>
>An Sender, der an Elmi aussischmeisst, und versucht an Günter Haug nauszuschmeissen, weil der a baar Sätze in am harmolosn Krimi niederschreibt, is an indiskutable Anstalt des öffentlichn Rechts. Die Öffentlichkeit, mei Liaba, die sann immer no mir. Und die sauberern Herrschaftn kenna sich amol überlegn, dass die für UNS da sann, und ned zum Selbstzweck. Und solang die von eimpfeltiger Selbstherrlichkeit, bezahlt durch unsre Gebührn, nur so strotzn, solang wird döös nix. So is döös.
>Und auf dein Wunsch kannst ewig wartn: Der basst ned ins BrogrammSCHEMA, ich betone Schema, Schema F. Auch z. B. Highwaystar, My Women from Tokio, usw, warn zettBee Riesnhitz von Diip Pörple, seinerzeit. Die spüins aa ned, ned derweils keine Musigschichtn und grösste Hitz warn, sondern weils zu rockig is und der Ritschi Bläckmuur in der Live version (Made in Japan) sei Stratocaster zerlegt, und man dann hinterher koan Suberhit der Klasse "Caprifischer" spüin koo. Deswegn, nur deswegn.
>Naa, ii bleib dabei. Die Fusion hod nix gscheids hervorbrocht. Oder hod jemand vom SWF3 oder SDR3 damals zwanzg mol am Daag am Radio herumdran miassn, bis er wa gfundn hod? Naa, da war döös Radio fest auf SWF3 eingestellt, so dass döös Radl scho eigrost (eingerostet, für Breissn) ist. Selbst wenn oana damals fünf Minudn Scheissdreck gschpüid hod. Man is eimpfach dabei blibm. Heut kannst döös nimma. Weil sonst die Scheisse nach oana halbm Schdund die Gehörgenge vastopft.
>Host mi, oida Saxe!
><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, ich hör Dich, und was gibts so auf der Schüssel für Sender?? Ich muß mir nämlich noch eine anschaffen, falls ich ,mal wieder ein Radio habe.
Gruß vom Sachsen





Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum