elmiland.de Radio Regenbogen

Re: Rockland vor drei Jahren - ein bißchen Nachhilfe???


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum

Geschrieben von errs-archiv am 25. Juli 2003 00:25:49:

Als Antwort auf: Rockland vor drei Jahren - ein bißchen Nachhilfe??? geschrieben von Stephan am 24. Juli 2003 22:02:48:

>>>Fakt ist jedenfalls, dass nahezu alle ausgewiesenen Dudelsender in Deutschland verloren haben. Die Hörer haben offenbar die Schnauze voll von den immergleichen 200 Titeln und den immergleichen, fröhlich-belanglosen Moderatoren. Und das macht mir Hoffnung.
>Ich sch> >Ich schätze, dass die Verantwortlichen bei Rockland Radio die Fakten anders deuten werden, als wir uns alle wünschen. Es wird noch mehr Jingles, noch mehr Gedudel und noch mehr Pop geben. Anstatt die Qualität zu verbessern, wird uns in Zukunft wohl noch einhämmernder eingetrichtert werden, wie gut die miese Qualität doch eigentlich sei.

Das ist zu befürchten. Die starren auf diese Zahlen wie das Kaninchen auf die Schlange.

>Warum wurde eigentlich das Format von Rockland Radio umgestellt? Ich selbst kenne RR noch nicht so lange, aber ein Freund erzählte mir, dass der Sender um das Jahr 2000 mal richtig gut gewesen sein soll (Spezialsendungen, Metal, moderierte Sendungen...) Damals hatte RR allerdings wohl weit weniger Hörer als momentan. Wieso verschlechterte sich dass Programm seitdem, obwohl die Zahlen laut MA gestiegen sind?

Meine Version der Geschichte:
RR ist als Tiger gestartet und als Bettvorleger gelandet. Sie haben mal wirklich versucht anderes, besseres Radio zu machen. Das war aber noch zu wirtschaftlich besseren Zeiten, wo den privaten Medien und Werbemärkten eine goldene Zukunft vorausgesagt wurde. Dass es anders kam wissen wir. Die Werbeeinnahmen sind eingebrochen, Personal wurde abgebaut, ein strikter Sparkurs gefahren und alles "effizienter" gestaltet. Dem ist dann alles was Ecken und Kanten hatte (Ausnahme: Elmi) zum Opfer gefallen. Es gab auch wohl keine weitere Schonfrist der Investoren, wie Investoren nun mal so sind: wenn die Sonne scheint leihen sie dir einen Schirm, den sie sofort zurückhaben wollen, wenn es anfängt zu regnen.
Was übrig geblieben ist sehen wir. Mit tendenziell sinkenden Hörerzahlen verschärft sich deshalb eher noch der Druck noch stromlinienförmiger zu werden.




Antworten:


Elmar Hörig SWF3 Regenbogen Radio Forum