Alternativer Nachruf auf Walter Mossmann

14. August 2015 22:58
Schon Ende Mai ist Walter Mossmann gestorben
> [www.sueddeutsche.de]
WTF ist Walter Mossmann? Muss ich den kennen?
Ich kannte den Namen bis vor ein paar Tagen auch nicht bzw. er war mit nicht geläufig.
Ich bin aber dann alte Songtitel-Listen aus SWF3-Zeiten durchgegangen und hab nach den Liedern recherchiert. Dabei bin ich über den Titel
"Lied für meine radikalen Freunde" angeblich von Franz-Joseph Degenhardt (FJD) gestolpert.
Eine Google-Suche ergab dann aber schnell den Treffer
Walter Mossmann.
> [www.youtube.com]
Von FJD gibt es nur eine sehr abgeschwächte Cover-Version unter dem Titel "Lied für die ich es sing". Das war auch das was ich noch im Kopf hatte.
An das Lied von Walter Mossmann kann ich mich nicht erinnern es jemals im Radio gehört zu haben und wenn man es einmal gehört hat versteht man auch warum: ein absoluter Giftschrank-Titel und das gleich im doppelten Sinn. Im folgenden ein paar kommentierte Auszüge aus dem Text
Quote

Dieses Lied ist für Gustaf auch,
er hat ein Holzbein und ein dicken Bauch,
liebt Kaiserstuhlwein noch mehr als ich
drum geht er nicht korrekt auf'm Strich.
Er ist ein Rundfunkredakteur,
ich sage Euch, der Job ist schwer,
jedenfalls wenn's um die Wahrheit geht,
weil die dort im Giftschrank steht.
Gustaf ließ uns an's Mikrofon,
wir war'n zu deutlich, das reichte schon,
also war seine Karriere kaputt
- was kriegte der Mann auf den Hut!
Du Gustaf hast mal was riskiert,
bloß dass der Rundfunk informiert,
was Du getan hast ist radikal
- ach wär's doch normal!

Eigentlich schon fast selbsterklärend. Zum Hintergrund: der im Lied beschriebene Gustav war u.a. er selbst beim SWF. Interessant dazu auch mit Ross und Reiter zu lesen:
[www.mitwelt.org]
Der benannte Politiker ist bis heute noch aktiv.

Ein Geschmäckle kriegt das Ganze wenn man noch erfährt, dass Walter Mossmann 1981 für dieses Lied den Deutschen Kleinkunstpreis erhielt, der WDR aber als Mitveranstalter nicht sendete. Hab da leider nur eine Wikipedia-Quelle
> [de.wikipedia.org]
aber vorstellen kann ich mir das sehr gut.
Handfest wird es aber wenn man den Nachruf des SWR auf Walter Mossmann liest
> [www.swr.de]
Darin wird Mossmann nur als "Journalist - auch beim SWR" (korrekterweise SWF) geehrt und im folgenden auf seine Anti-AKW Verdienste reduziert. Kein Wort von seinem schon damals kritischen Verhältnis zum ÖR-Rundfunk. Manipulieren durch weglassen. Es passt mal wieder alles schön ins Bild und ist angesichts der aktuellen Debatte um die politische Berichterstattung des ÖR nicht von gestern. Die Wahrheit steht immer noch im Giftschrank. Manche sagen erst seit dem Internet sei der ÖR so. Wahrscheinlicher ist wohl, dass er immer schon so war, nur erst seit dem Internet können das mehr als ein paar Insider mitbekommen.
Dazu das nächte Zitat:

Quote

Dieses Lied ist für George Brassens ,
den Liedermacher aus der Provence,
der liebt die Leut' und 's Katzenvieh
und bisschen die Anarchie.
Er hat mich gelehrt, mich umzuseh'n
statt aufzuseh'n zu lichten Höh'n;
wo über uns Sitzen Gesässe aus Stein,
Ärsche mit Heiligenschein.

Am 29. Mai ist Walter Mossmann gestorben. Auch an Krebs wie schon sein Vorbild George Brassens. Mir fällt da spontan auch Ulrich Roski ein der auch schon an Krebs gestorben ist. Only the good die young ... 74 ist heute auch noch kein Alter. Da ist er mit Dennis Hopper, Karen Black und László Kovácsim Cancer-74-Club.

Das letzte Zitat aus dem Lied:
Quote

Ich hab' Euch dieses Lied erzählt,
weil sowas leicht auf den Abfall fällt,
was da so klein scheint und normal
- das ist radikal!

Ich weiß nicht wer damals im Suüdwest-Funk dieses Lied erwähnt hat, dass ich es aufgeschrieben habe. Mossmann war ja sicher nicht der einzige kritische Journalist beim SWF. Dem unbekannten Journalisten sei Dank in der Hoffnung, dass er sich seine kritische Haltung bewahrt hat. Und Dank an mich, dass ich das Blatt 20 Jahre mindestens nicht weggeworfen habe.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Alternativer Nachruf auf Walter Mossmann

errs-archiv 1471 14. August 2015 22:58

Re: Alternativer Nachruf auf Walter Mossmann

Yogi 760 07. February 2016 17:48



Autor:

Thema:


Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically.
 **    **  **     **  **    **  ********   ********  
 ***   **  ***   ***   **  **   **     **  **     ** 
 ****  **  **** ****    ****    **     **  **     ** 
 ** ** **  ** *** **     **     ********   ********  
 **  ****  **     **     **     **         **        
 **   ***  **     **     **     **         **        
 **    **  **     **     **     **         **        
Nachricht:
Home - Hauptseite |  Forum - Startseite |  Forum-Charta |  Registrieren